Marktbericht MDax
MDax positiv gestimmt - Fuchs Petrolub im Höhenflug

Geringfügige Zuwächse notieren die Anleger im MDax nach Handelsschluss des Freitags. Die beste Performance erreichen Fuchs Petrolub, Aareal Bank und Zalando.

FrankfurtZur Zeit steht der MDax bei 22.482 Punkten und hat damit 0,81 Prozent zugelegt. 72 Prozent der Aktien zeigen zur Stunde eine positive und 28 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der SDax mit 0,43 Prozent als auch der TecDax mit 0,55 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im MDax die größten Handelsvolumina Hugo Boss mit 27,60 Millionen Euro Umsatz, Zalando mit 21,73 Millionen Euro und Lanxess mit 20,05 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien des Schmierstoffproduzenten Fuchs Petrolub mit 3,65 Prozent, des Immobilienfinanzierers Aareal Bank mit 2,98 Prozent und des Internetunternehmens Zalando mit 2,92 Prozent Anstieg. Am meisten unter Druck sind die Aktien der Modefirma Hugo Boss mit 2,98 Prozent, des Großküchendienstleisters Rational mit 2,25 Prozent und des Zuckerproduzenten Südzucker mit 1,20 Prozent Verlust.

Tops

Freude bei den Anlegern von Fuchs Petrolub. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Motoröl-Herstellers den aktuellen Stand von 41,15 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages um 3,65 Prozent verbessern.

Die Aktie der Bank Aareal Bank, die beim letzten Börsenschluss mit 36,11 Euro notierte, zeigt mit 2,98 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 37,18 Euro eine positive Entwicklung.

Um 2,92 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Zalando. Aktuell gewinnt der Wert des Internethändlers klare 1,13 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 38,66 Euro. Zuletzt wird Zalando mit 39,79 Euro gehandelt. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Zalando vor Resultaten zum vierten Quartal 2016 auf "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Er verspreche sich von dem Online-Modehändler ein Umsatzwachstum um 30 Prozent, womit er leicht über dem Konsens liege, schrieb Analyst Carl Hazeley in einer Studie vom Freitag. Bei der bereinigten operativen Marge (Ebit) gebe er sich mit erwarteten 7,4 Prozent aber etwas zurückhaltender als der Markt.

Flops

Nach unten geht es heute mit dem Wert von Hugo Boss. Bis zur Stunde verliert der Wert des Bekleidungsherstellers klare 1,69 Euro und notiert mit 2,98 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 56,70 Euro. Zuletzt wird Hugo Boss mit 55,01 Euro gehandelt. Die US-Bank Citigroup hat Hugo Boss von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 70 auf 56 Euro gesenkt. Die Erholung des Modekonzerns sei ein langer Weg, schrieb Analyst Thomas Chauvet in einer Studie vom Freitag. Boss habe zwar eine gute Strategie. Eine eher schlechte Berechenbarkeit der Ergebnisentwicklung spreche aber für einen Bewertungsabschlag.

Enttäuschung bei den Anlegern von Rational. Aktuell fällt die Aktie des Großküchendienstleisters auf den Stand von 408,00 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,25 Prozent verschlechtert.

Die Aktionäre von Südzucker können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Lebensmittelkonzerns klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 23,92 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,2 Prozent verschlechtert. Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Südzucker nach Zahlen von 21,50 auf 23,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Operativ habe der Zuckerhersteller im dritten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht, schrieb Analyst John Ennis in einer Studie vom Freitag. Das von ihm gesehene Aufwärtspotenzial bei den Marktschätzungen sei im Kurs der Aktie aber schon weitgehend berücksichtigt.

Analysten-Report

13.01.2017 Goldman belässt Zalando auf 'Conviction Buy List' - Ziel 55 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Zalando vor Resultaten zum vierten Quartal 2016 auf "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Er verspreche sich von dem Online-Modehändler ein Umsatzwachstum um 30 Prozent, womit er leicht über dem Konsens liege, schrieb Analyst Carl Hazeley in einer Studie vom Freitag. Bei der bereinigten operativen Marge (Ebit) gebe er sich mit erwarteten 7,4 Prozent aber etwas zurückhaltender als der Markt./tih/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.01.2017 Goldman hebt Ziel für RTL Group auf 80 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für RTL von 78,50 auf 80,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Aktien aus dem Mediensektor seien nach einer im Vergleich zum Markt ungewohnt schwachen Kursentwicklung attraktiv, schrieb Analystin Lisa Yang in einer Branchenstudie vom Freitag. Die aktuellen Bewertungen gäben das anziehende Wachstum nicht wieder und schafften vielversprechende Möglichkeiten - vor allem bei zyklischen Werten./tih/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.01.2017 Goldman hebt Ziel für Südzucker auf 23 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Südzucker nach Zahlen von 21,50 auf 23,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Operativ habe der Zuckerhersteller im dritten Quartal die Erwartungen übertroffen und die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht, schrieb Analyst John Ennis in einer Studie vom Freitag. Das von ihm gesehene Aufwärtspotenzial bei den Marktschätzungen sei im Kurs der Aktie aber schon weitgehend berücksichtigt./tih/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

13.01.2017 Goldman hebt Ziel für Axel Springer auf 49,60 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Axel Springer von 49,00 auf 49,60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Aktien aus dem Mediensektor seien nach einer im Vergleich zum Markt ungewohnt schwachen Kursentwicklung attraktiv, schrieb Analystin Lisa Yang in einer Branchenstudie vom Freitag. Die aktuellen Bewertungen gäben das anziehende Wachstum nicht wieder und schafften vielversprechende Möglichkeiten - vor allem bei zyklischen Werten./tih/fbr Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%