Marktbericht SDax
SDax-Werte laufen schlechter - Braas Monier Building Group bricht ein

Geringfügige Rückgänge registrieren die Anleger im SDax nach Handelsschluss des Freitags. Die beste Performance erreichen Takkt, Ferratum OYJ und Puma.

FrankfurtDer SDax liegt derzeit bei 8.162 Punkten und damit 0,58 Prozent im Minus. Insgesamt sind 32 Prozent der Werte im Plus und 68 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der TecDax mit 0,66 Prozent als auch der MDax mit 0,83 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Die größten Handelsvolumina im SDax erzielen heute TLG Immobilien mit 3,90 Millionen Euro Umsatz, alstria office REIT mit 2,31 Millionen Euro und Schaeffler mit 2,29 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Versandhändlers Takkt mit 3,72 Prozent, Ferratum OYJ mit 3,59 Prozent und des Sportartikelherstellers Puma mit 3,47 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Baukonzerns Braas Monier Building Group mit 4,41 Prozent, des Motorenproduzenten Deutz mit 4,03 Prozent und der Direktbank Comdirect Bank mit 3,51 Prozent Verlust.

Tops

Um 3,72 Prozent bergauf geht es heute mit dem Kurs von Takkt. Aktuell gewinnt der Wert des Unternehmensausstatters klare 59,50 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 16,00 Euro. Zuletzt wird Takkt mit 16,60 Euro gehandelt. Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Takkt nach Zahlen auf " Buy" mit einem Kursziel von 20,20 Euro belassen. Die neue Dividendenpolitik des Büroausstatters sei attraktiv, schrieb Analyst Thilo Kleibauer in einer Studie vom Freitag. Das Wachstum aus eigener Kraft habe sich im vierten Quartal beschleunigt.

Die Aktie Ferratum OYJ, die beim letzten Börsenschluss mit 23,65 Euro notierte, zeigt mit deutlichen 3,59 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 24,50 Euro auch eine positive Entwicklung.

Freude bei den Anlegern von Puma. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index ebenfalls klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Sportartikelherstellers den aktuellen Stand von 195,35 Euro und kann sich damit im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss um 3,47 Prozent verbessern. Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Puma nach Zahlen von 155 auf 165 Euro angehoben, die Einstufung aber auf " Underweight" belassen. Der Sportartikelhersteller habe beim Umsatz für das Schlussquartal 2015 ihre Erwartungen übertroffen, schrieb Analystin Chiara Battistini in einer Studie vom Freitag. Puma befinde sich auf dem richtigen Weg.

Flops

Die Anleger von Braas Monier Building Group können sich nicht freuen. Bislang gibt der Anteilschein des Baukonzerns klar nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 19,71 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 4,41 Prozent verschlechtert.

Bergab um 4,03 Prozent geht es mit dem Kurs von Deutz. Aktuell verliert der Wert des Motorenproduzenten, der am vorigen Börsentag mit 3,10 Euro aus dem Handel gegangen ist, 12,50 Cent (4,03 Prozent). Zuletzt wird Deutz mit 2,98 Euro notiert.

Die Aktie der Online-Banks Comdirect Bank gehört mit einem Rückgang von 3,51 Prozent gleichfalls zu den klaren Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagsstand von 9,94 Euro hat sie sich um 34,90 Cent auf 9,59 Euro verschlechtert.

Analysten-Report

19.02.2016 Baader Bank belässt Puma auf 'Sell' - Ziel 180 Euro
Die Baader Bank hat die Einstufung für Puma nach Zahlen auf " Sell" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Der Sportartikelhersteller habe mit seinem Umsatz und dem Ebit-Ergebnis im Jahr 2015 die Erwartungen getroffen, schrieb Analyst Volker Bosse in einem Freitag verfügbaren Kommentar. Aus Bewertungsgründen bleibe er bei seiner Verkaufsempfehlung für die Aktie./fat/zb

19.02.2016 Hauck & Aufhäuser belässt Takkt auf 'Buy' - Ziel 21 Euro
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für Takkt nach einer Telefonkonferenz zum vierten Quartal auf " Buy" mit einem Kursziel von 21 Euro belassen. Der Büroausstatter sei mit Blick auf ein solides Wachstum aus eigener Kraft zuversichtlich für 2016 gestimmt, schrieb Analyst Christian Schwenkenbecher in einer Studie vom Freitag. Die niedrige Bewertung der Aktie biete eine Kaufgelegenheit./mzs/das

19.02.2016 Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Puma SE auf 195 Euro - 'Hold'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Puma SE von 180 auf 195 Euro angehoben und die Einstufung auf " Hold" belassen. Der Sportartikelhersteller komme gut voran mit seinem Vorhaben, der Marke Puma wieder neues Leben einzuhauchen, schrieb Analyst Jürgen Kolb in einer Studie vom Freitag. Preisanhebungen sollten ungünstige Währungseffekte in diesem Jahr abfedern können. Kolb erhöhte seine Schätzungen./ajx/men

19.02.2016 Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Takkt auf 21,50 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Takkt nach Zahlen von 21,00 auf 21,50 Euro angehoben und die Einstufung auf " Buy" belassen. Das vierte Quartal des Versandhändlers für Bürobedarf sei stark ausgefallen, schrieb Analyst Craig Abbott in einer Studie vom Freitag. Der Experte erhöhte seine Gewinnschätzungen je Aktie für 2016 und 2017. Das Papier sei günstig bewertet./ajx/men

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%