Marktbericht TecDax
Eintrübung für den TecDax - Dialog im Sturzflug

Klare Verluste notieren die Anteilseigner im TecDax nach Handelsschluss des Mittwochs. Die beste Performance erreichen Siltronic, CompuGroup und SMA Solar.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.551 Punkten und hat damit 1,68 Prozent nachgegeben. Insgesamt sind 17 Prozent der Werte im Plus und 83 Prozent der Aktien im Minus. Sowohl der MDax mit 1,46 Prozent als auch der SDax mit 1,56 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Dialog mit 17,82 Millionen Euro Umsatz, Nordex mit 14,77 Millionen Euro und United mit 14,49 Millionen Euro.

Die größten Gewinner sind die Aktien Siltronic mit 1,47 Prozent, des Spezialsoftware-Herstellers CompuGroup mit 1,38 Prozent und des Solarspezialisten SMA Solar mit 0,61 Prozent Anstieg. Die größten Verlierer sind die Aktien des Halbleiterherstellers Dialog mit 4,93 Prozent, des Netzwerkausrüsters ADVA mit 4,23 Prozent und des Windanlagen-Herstellers Nordex mit 3,85 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktionäre von Siltronic können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein den aktuellen Stand von 14,14 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 1,47 Prozent zulegen.

Der Anteilschein des Gesundheitssoftware-Herstellers CompuGroup gehört heute mit einer Steigerung von 1,38 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 35,47 Euro kann sich das Papier des Gesundheitssoftware-Herstellers um klare 49 Cent auf 35,96 Euro verbessern.

Nur unbedeutend geht es heute mit dem Wert der SMA Solar bergauf. Bis zur Stunde gewinnt die Aktie des Solarspezialisten 27 Cent im Vergleich zum Schlusswert von 43,33 Euro des Vortages und macht damit 0,61 Prozent gut. Zuletzt wird SMA Solar mit 43,60 Euro gehandelt.

Flops

Die Aktie des Halbleiterherstellers Dialog gehört mit einem Rückgang von 4,93 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 25,86 Euro hat sie sich um 1,28 Euro auf 24,59 Euro verschlechtert. Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Dialog Semiconductor von 46 auf 40 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Wegen der nach dem Brexit-Votum voraussichtlich schwächeren Wirtschaftsentwicklung in Europa sollten Anleger zyklische Risiken in ihren Depots nun reduzieren, empfahl Analyst Andrew Gardiner in einer Studie zu europäischen Hardwareunternehmen vom Mittwoch. Zwar seien besonders die stark zyklusabhängigen Halbleiterhersteller gefährdet, doch in der Dialog-Aktie sei die nun nötige Vorsicht bereits gebührend eingepreist.

Nach unten geht es heute mit dem Wert von ADVA. Bis zur Stunde verliert der Wert des Netzwerkausrüsters klare 31 Cent und notiert mit 4,23 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 7,36 Euro. Zuletzt wird ADVA mit 7,05 Euro gehandelt.

Enttäuschung bei den Anlegern von Nordex. Aktuell fällt die Aktie des Windrad-Herstellers auf den Stand von 23,98 Euro zurück und hat sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 3,85 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

06.07.2016 Barclays senkt Ziel für Dialog Semiconductor - 'Overweight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Dialog Semiconductor von 46 auf 40 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Overweight" belassen. Wegen der nach dem Brexit-Votum voraussichtlich schwächeren Wirtschaftsentwicklung in Europa sollten Anleger zyklische Risiken in ihren Depots nun reduzieren, empfahl Analyst Andrew Gardiner in einer Studie zu europäischen Hardwareunternehmen vom Mittwoch. Zwar seien besonders die stark zyklusabhängigen Halbleiterhersteller gefährdet, doch in der Dialog-Aktie sei die nun nötige Vorsicht bereits gebührend eingepreist./tav/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.07.2016 Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Software AG auf 31 Euro - 'Hold'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Software AG von 33 auf 31 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Hold" belassen. Er habe seine Anpassungen wegen der Brexit-Entscheidung abgeschlossen, schrieb Analyst Laurent Daure in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Da er mit seinen meisten Schätzungen und Kurszielen zurückhaltend gewesen sei, habe er seine Gewinnschätzungen maximal um 5 Prozent abgeändert./mzs/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.07.2016 Kepler Cheuvreux senkt Ziel für RIB Software auf 13 Euro - 'Buy'
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für RIB Software von 14 auf 13 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Er habe seine Anpassungen wegen der Brexit-Entscheidung abgeschlossen, schrieb Analyst Laurent Daure in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Da er mit seinen meisten Schätzungen und Kurszielen zurückhaltend gewesen sei, habe er seine Gewinnschätzungen maximal um 5 Prozent abgeändert./mzs/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

06.07.2016 Hauck & Aufhäuser senkt Ziel für Telefonica Deutschland - 'Buy'
Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Telefonica Deutschland von 5,70 auf 5,10 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Leasingkosten seien zwar gestiegen, schrieb Analyst Leonhard Bayer in einer Studie vom Mittwoch. Doch der Telekomkonzern sei weiterhin auf Kurs./mzs/gl Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%