Marktbericht TecDax: Klar negative Entwicklung für TecDax-Werte - ADVA mit deutlichen Kursverlusten

Marktbericht TecDax
Klar negative Entwicklung für TecDax-Werte - ADVA mit deutlichen Kursverlusten

Nach Börsenschluss registrieren die Anleger am Mittwoch im TecDax deutliche Rückgänge. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute LPKF, XING und Meditec.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.594 Punkten und hat damit 3,26 Prozent verloren. Nur ein einziger Anteilschein im Index kann bisher Zunahmen registrieren. Sowohl der MDax mit 3,88 Prozent als auch der SDax mit 2,87 Prozent verbuchen ebenfalls Verluste. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 26,04 Millionen Euro Umsatz, Dialog mit 25,20 Millionen Euro und Nordex mit 20,89 Millionen Euro.

Allein die Aktie des Technologieunternehmens LPKF mit 0,26 Prozent verzeichnet Zuwächse, wohingegen die Anteilscheine des Soziales Netzwerks XING mit 1,12 Prozent und des Medizintechnikherstellers Meditec mit 1,24 Prozent schon zu den Verlieren zählen. Zu den größten Verlierern gehören die Aktien des Glasfaserspezialisten ADVA mit 9,95 Prozent, des Windanlagen-Produzenten Nordex mit 6,90 Prozent und des Biotechnologieunternehmens MorphoSys mit 6,07 Prozent Rückgang.

Tops

Die Anleger von LPKF können sich nicht richtig freuen, aber andererseits beruhigt sein. Bisher kann der Wert unwesentlich zulegen. Aktuell erreicht der Anteilschein des Laser-System-Anbieters den Stand von 6,86 Euro und verbessert sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 0,26 Prozent.

Nach unten um 1,12 Prozent geht es mit dem Kurs von XING. Aktuell verliert der Wert des Social-Network-Betreibers, der am vorigen Börsentag mit 165,05 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,85 Euro (1,12 Prozent). Zuletzt wird XING mit 163,20 Euro notiert.

Die Aktie der Medizintechnikfirma Meditec gehört mit einem Minus von 1,24 Prozent gleichfalls zu den geringfügigen Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 26,97 Euro hat sie sich um 33,50 Cent auf 26,64 Euro verschlechtert.

Flops

Bergab um 9,95 Prozent geht es mit dem Kurs von ADVA. Aktuell verliert der Wert des Glasfaserspezialisten, der am vorigen Börsentag mit 9,40 Euro aus dem Handel gegangen ist, 93,50 Cent (9,95 Prozent). Zuletzt wird ADVA mit 8,46 Euro notiert.

Die Aktie des Windrad-Produzenten Nordex gehört mit einem Rückgang von 6,90 Prozent gleichfalls zu den bemerkenswerten Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagswert von 30,02 Euro hat sie sich um 2,07 Euro auf 27,95 Euro verschlechtert. Das Analysehaus Warburg Research hat Nordex auf " Hold" mit einem Kursziel von 35 Euro belassen. Das im Dezember vom US-Kongress überraschend verlängerte Solar-Förderprogramm " Investment Tax Credit" (ITC) sei klar positiv für den Windturbinenhersteller, schrieb Analyst Arash Roshan Zamir in einer Studie vom Mittwoch. Dagegen könnten mögliche Änderungen beim Erneuerbare-Energien-Gesetz die Stimmung für die Branche in Deutschland weiter abkühlen.

Nach unten geht es heute auch mit dem Wert von MorphoSys. Bis zur Stunde verliert der Wert des Biotech-Unternehmens sehr deutliche 2,64 Euro und notiert mit 6,07 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 43,41 Euro. Zuletzt wird MorphoSys mit 40,78 Euro gehandelt.

Analysten-Report

20.01.2016 Baader Bank belässt Wirecard auf 'Buy' - Ziel 53 Euro
Die Baader Bank hat Wirecard auf " Buy" mit einem Kursziel von 53 Euro belassen. Positive Aussagen des Unternehmenschefs zum laufenden Jahr sowie Nachrichten über Kooperationen und neue Kunden bestätigten seine Einschätzung, dass die Konsensschätzungen für den Zahlungsabwickler Spielraum nach oben hätten, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Mittwoch./gl/stk

20.01.2016 DZ Bank senkt fairen Wert für Aixtron auf 3,40 Euro - 'Halten'
Die DZ Bank hat den fairen Wert für Aixtron von 4,50 auf 3,40 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf " Halten" belassen. Das Umfeld für den Spezialmaschinenbauer bleibe schwierig, schrieb Analyst Harald Schnitzer in einer Studie vom Mittwoch. Trotz der rasanten Talfahrt des Aktienkurse sei Aixtron im Branchenvergleich weiter überbewertet. Wegen der Konsolidierungstendenzen auch bei Halbleiterausrüstern könnte das Unternehmen mit seinem Technologieportfolio zum Übernahmeziel werden./gl/stk

20.01.2016 JPMorgan belässt Software AG auf 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Software AG nach vorläufigen Zahlen auf " Neutral" belassen. Umsatz und bereinigter operativer Gewinn (Ebita) im vierten Quartal seien höher ausgefallen als erwartet, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer Studie vom Mittwoch. Auch die Unternehmensziele des Software-Konzerns für 2016 hätten positiv überrascht./ajx/la

20.01.2016 Oddo Seydler hebt SMA Solar auf 'Buy' - Ziel 53 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat SMA Solar von " Neutral" auf " Buy" hochgestuft, aber das Kursziel auf 53 Euro belassen. Der jüngste Kurssturz der Aktie sei fundamental nicht gerechtfertigt, schrieb Analyst Stephan Wulf in einer Studie vom Mittwoch. Bei der anstehenden Kapitalmarktveranstaltung sollte der Solarkonzern mehr Einzelheiten zu Kurstreibern wie dem anhaltenden Konzernumbau und Chancen in neuen Marktsegmenten bekannt geben. Der Ausblick dürfte wie schon im Vorjahr vorsichtig ausfallen, was für den weiteren Jahresverlauf Spielraum nach oben verspreche./gl/zb

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%