Marktbericht TecDax
Positiver Trend im TecDax - MorphoSys legt dramatisch zu

Die Anleger von TecDax-Werten registrieren nach Börsenschluss des Dienstags minimale Zuwächse. Die Liste der Tops wird angeführt von MorphoSys, und Siltronic.

FrankfurtDer TecDax liegt derzeit bei 1.820 Punkten und damit 0,99 Prozent im Plus. 80 Prozent der Aktien zeigen gegenwärtig eine positive und 20 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 0,58 Prozent als auch der SDax mit 0,81 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 41,88 Millionen Euro Umsatz, MorphoSys mit 24,95 Millionen Euro und Nordex mit 15,26 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Biotech-Unternehmens MorphoSys mit 18,24 Prozent, mit 7,31 Prozent und Siltronic mit 4,78 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Mobilfunkanbieters Drillisch mit 1,94 Prozent, SLM Solutions mit 1,50 Prozent und des Aachener Unternehmens Aixtron mit 0,50 Prozent Rückgang.

Tops

Nach oben geht es heute mit dem Wert von MorphoSys. Bis zur Stunde gewinnt der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens 6,79 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 37,23 Euro und macht damit überdeutliche 18,24 Prozent gut. Zuletzt wurde MorphoSys mit 44,02 Euro gehandelt. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Morphosys von 78 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Zuvor hatte das US-Pharmaunternehmen Janssen als Lizenznehmer von Morphosys positive Ergebnisse aus einer zulassungsrelevanten Studie für das Mittel Guselkumab gegen Schuppenflechte veröffentlicht. Mit den positiven Studiendaten komme das Biotech-Unternehmen der erstmaligen Zulassung eines Medikaments auf Basis eines Morphosys-Antikörpers einen großen Schritt näher, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Dienstag. Dies sollte der Aktie einen gehörigen Schub nach oben geben.

Freude bei den Anlegern von . Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index sehr deutlich zulegen. Zuletzt erreicht der Wert den aktuellen Stand von 10,87 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortag um 7,31 Prozent verbessern.

Die Aktie Siltronic, die beim letzten Börsenschluss mit 23,52 Euro notierte, zeigt mit 4,78 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 24,64 Euro eine positive Entwicklung.

Flops

Abwärts um 1,94 Prozent geht es mit dem Kurs von Drillisch. Aktuell verliert der Wert des Telekommunikationsanbieters, der am vorigen Börsentag mit 43,22 Euro aus dem Handel gegangen ist, 84 Cent (1,94 Prozent). Zuletzt wird Drillisch mit 42,38 Euro notiert. Die US-Bank Citigroup hat Drillisch von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 42 auf 44 Euro angehoben. Nach einem Kursplus von rund einem Viertel seit der Vorlage der vorläufigen Zahlen für das zweiten Quartal sei eine Pause angebracht, schrieb Analyst Stephen Bechade in einer Studie vom Dienstag. Mit Blick auf die Preise im deutschen Mobilfunkmarkt gebe es indes ermutigende Anzeichen. Einige Konkurrenten hätten Werbemaßnahmen verringert oder Preise angehoben.

Die Aktie SLM Solutions gehört mit einem Minus von 1,5 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 42,12 Euro hat sie sich um 63 Cent auf 41,49 Euro verschlechtert.

Unmerklich nach unten geht es auch mit dem Wert der Aixtron. Bis zur Stunde verliert der Anteilschein des Aachener Unternehmens 3 Cent (0,5 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 5,41 Euro des Vortages. Zuletzt wird Aixtron mit 5,38 Euro gehandelt.

Analysten-Report

04.10.2016 Goldman belässt Nordex auf 'Conviction Buy List' - Ziel 44 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Nordex-Aktie auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 44 Euro belassen. Die Auftragslage für die europäischen Hersteller von Windkraftanlagen habe sich im dritten Quartal verbessert, schrieb Analyst Manuel Losa in einer Branchenstudie vom Dienstag. Vor allem aus den USA und Asien hätten die Bestellungen erheblich zugenommen. Auch in puncto Umsatz und Profitabilität sollten sich Nordex, Gamesa und Vestas im abgelaufenen Jahresviertel stärker als vom Markt erwartet entwickelt haben./edh/ck Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

04.10.2016 Deutsche Bank hebt Ziel für Morphosys auf 80 Euro - 'Buy'
Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Morphosys von 78 auf 80 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Zuvor hatte das US-Pharmaunternehmen Janssen als Lizenznehmer von Morphosys positive Ergebnisse aus einer zulassungsrelevanten Studie für das Mittel Guselkumab gegen Schuppenflechte veröffentlicht. Mit den positiven Studiendaten komme das Biotech-Unternehmen der erstmaligen Zulassung eines Medikaments auf Basis eines Morphosys-Antikörpers einen großen Schritt näher, schrieb Analyst Gunnar Romer in einer Studie vom Dienstag. Dies sollte der Aktie einen gehörigen Schub nach oben geben./edh/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

04.10.2016 Citigroup senkt Drillisch auf 'Neutral' - Ziel hoch auf 44 Euro
Die US-Bank Citigroup hat Drillisch von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 42 auf 44 Euro angehoben. Nach einem Kursplus von rund einem Viertel seit der Vorlage der vorläufigen Zahlen für das zweiten Quartal sei eine Pause angebracht, schrieb Analyst Stephen Bechade in einer Studie vom Dienstag. Mit Blick auf die Preise im deutschen Mobilfunkmarkt gebe es indes ermutigende Anzeichen. Einige Konkurrenten hätten Werbemaßnahmen verringert oder Preise angehoben./mis/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

04.10.2016 Commerzbank hebt Ziel für Morphosys auf 60 Euro - 'Buy'
Die Commerzbank hat das Kursziel für Morphosys nach einer Phase-III-Studie zum Schuppenflechte-Mittel Guselkumab von 57 auf 60 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. In Reaktion auf die positiven Studiendaten habe er die Wahrscheinlichkeit einer Marktzulassung des Medikaments auf Basis eines Morphosys-Antikörpers von 35 auf 75 Prozent erhöht, schrieb Analyst Daniel Wendorff in einer Studie vom Dienstag./edh/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%