Marktbericht TecDax
Positiver Trend im TecDax - Suess Microtec mit deutlichen Kursverlusten

Die Anteilseigner von TecDax-Werten verzeichnen nach Handelsschluss des Freitags minimale Gewinne. Die besten Kursentwicklungen zeigen heute Telefónica, RIB und Meditec.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.674 Punkten und hat damit 0,39 Prozent gewonnen. 63 Prozent der Aktien zeigen bis jetzt eine positive und 37 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 0,11 Prozent als auch der SDax mit 0,06 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Dialog mit 15,78 Millionen Euro Umsatz, Nordex mit 9,59 Millionen Euro und Wirecard mit 9,42 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des TK-Anbieters Telefónica mit 2,35 Prozent, des Software-Unternehmens RIB mit 2,26 Prozent und des Medizintechnikherstellers Meditec mit 1,35 Prozent Zuwachs. Am wenigsten freuen können sich die Anleger Suess Microtec mit 3,02 Prozent, des Netzwerkausrüsters ADVA mit 2,95 Prozent und SLM Solutions mit 1,62 Prozent Rückgang.

Tops

Die Aktie des Telekommunikationsanbieters Telefónica, die beim letzten Börsenschluss mit 3,53 Euro notierte, zeigt mit 2,35 Prozent Plus und einem aktuellen Kurswert von 3,61 Euro eine positive Entwicklung.

Um 2,26 Prozent nach oben geht es heute mit dem Kurs von RIB. Aktuell gewinnt der Wert des Software-Unternehmens klare 22 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 9,60 Euro. Zuletzt wird RIB mit 9,82 Euro gehandelt.

Die Anteilseigner von Meditec können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Medizintechnik-Unternehmens den aktuellen Stand von 33,08 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 1,35 Prozent zulegen.

Flops

Die Anteilseigner von Suess Microtec können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 6,97 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 3,02 Prozent verschlechtert. Die Investmentbank Equinet hat die Aktien von Süss Microtec vor Zahlen für das zweite Quartal auf "Accumulate" mit einem Kursziel von 8,50 Euro belassen. Der Anlagenbauer für die Halbleiterindustrie könnte positiv überraschen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Freitag.

Abwärts um 2,95 Prozent geht es mit dem Kurs von ADVA. Aktuell verliert der Wert des Glasfaserspezialisten, der am vorigen Börsentag mit 7,53 Euro aus dem Handel gegangen ist, 22 Cent (2,95 Prozent). Zuletzt wird ADVA mit 7,31 Euro notiert. Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für Adva nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 12,50 Euro belassen. Das zweite Quartal des Telekomausrüsters sei etwas besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Oliver Pucker in einer Studie vom Freitag. Seine Umsatzschätzung für 2016 habe er angehoben, die Ergebnisprognose (Ebit) wegen des unerwartet schwachen Margenausblicks aber reduziert.

Die Aktie SLM Solutions gehört mit einem Rückgang von 1,62 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 24,93 Euro hat sie sich um 41 Cent auf 24,52 Euro verschlechtert.

Analysten-Report

22.07.2016 Berenberg belässt Qiagen auf 'Buy' - Ziel 23 Euro
Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für Qiagen vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 23 Euro belassen. Das zweite Quartal könnte einen positiven Stimmungswandel nach der Gewinnwarnung im Schlussquartal 2015 und einem schleppenden Beginn von 2016 auslösen, schrieb Analyst Scott Bardo in einer Studie vom Freitag./ag/das Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

22.07.2016 Equinet belässt Nemetschek auf 'Neutral' - Ziel 41 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Aktien von Nemetschek vor Zahlen für das zweite Quartal auf "Neutral" mit einem Kursziel von 41 Euro belassen. Das Software-Unternehmen dürfte erneut starke Resultate vorlegen und die Markterwartungen übertreffen, schrieb Analyst Sebastian Droste in einer Studie vom Freitag./mis/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

22.07.2016 Warburg Research belässt Stratec auf 'Buy' - Ziel 65 Euro
Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Stratec nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Der Anbieter von Analysesystemen und Laborsoftware für die Pharmabranche habe im zweiten Quartal die Umsatz-Trendwende eingeläutet, schrieb Analyst Michael Heider in einer Studie vom Freitag. Die Unternehmensziele versprächen mit Blick auf die Markterwartungen Potenzial für 2017./ag/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

22.07.2016 HSBC belässt Stratec auf 'Hold' - Ziel 50 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für Stratec nach Zahlen zum zweiten Quartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 50 Euro belassen. Die Kennziffern seien solide ausgefallen, schrieb Analyst Jan Keppeler in einer Studie vom Freitag. Allerdings impliziere der neue Ausblick des Laborausrüsters ein niedrigeres organisches Wachstum im laufenden Jahr. Der Ausblick erscheine aber eher konservativ./edh/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%