Marktbericht TecDax
TecDax behauptet sich gut - SLM Solutions fällt dramatisch ab

Geringfügige Zuwächse realisieren die Anteilseigner im TecDax nach Börsenschluss des Montags. Die beste Performance erreichen Evotec, Nemetschek und Qiagen.

FrankfurtZur Zeit steht der TecDax bei 1.724 Punkten und hat damit 0,36 Prozent zugelegt. 60 Prozent der Aktien zeigen gegenwärtig eine positive und 40 Prozent eine negative Entwicklung. Ebenso gewinnt der MDax mit 0,03 Prozent, während der SDax 0,02 Prozent verliert. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Nordex mit 42,45 Millionen Euro Umsatz, Qiagen mit 13,88 Millionen Euro und Wirecard mit 10,43 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Biotechunternehmens Evotec mit 2,64 Prozent, des Software-Unternehmens Nemetschek mit 2,49 Prozent und des Biotech-Unternehmens Qiagen mit 2,39 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine SLM Solutions mit 4,60 Prozent, des Windrad-Produzenten Nordex mit 3,74 Prozent und des Netzwerkausrüsters ADVA mit 1,64 Prozent Verlust.

Tops

Aufwärts geht es heute mit dem Wert von Evotec. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Biotechunternehmens 11 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 4,09 Euro und macht damit deutliche 2,64 Prozent gut. Zuletzt wurde Evotec mit 4,20 Euro gehandelt.

Die Aktie des Software-Unternehmens Nemetschek gehört heute mit einem Zuwachs von 2,49 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Im Vergleich zum Vortagsstand von 56,26 Euro kann sich das Papier des Bausoftwarespezialisten um klare 1,40 Euro auf 57,66 Euro verbessern.

Die Anteilseigner von Qiagen können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Biotech-Unternehmens den aktuellen Stand von 24,04 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 2,39 Prozent zulegen. Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Qiagen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 22,50 auf 27,00 Euro angehoben. Der Diagnostikspezialist habe einen Wendepunkt erreicht, schrieb Analyst Oliver Reinberg in einer Studie vom Montag. Das Geschäft dürfte im zweiten Halbjahr an Schwung gewinnen und bei den Gewinnmargen dürften wieder Fortschritte gemacht werden. Zudem agiere das Unternehmen angesichts des aufgestockten Aktienrückkaufprogramms aktionärsfreundlich.

Flops

Die Anleger von SLM Solutions können sich nicht freuen. Bislang gibt die Aktie deutlich nach. Derzeit erreicht das Papier den aktuellen Stand von 23,67 Euro und hat sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 4,6 Prozent verschlechtert. Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für SLM Solutions auf "Buy" mit einem Kursziel von 27 Euro belassen. Mit soliden Juni-Auftragsdaten habe die Maschinenbaubranche ihren moderaten Aufwärtstrend für das erste Halbjahr stabilisiert, schrieb Analyst Richard Schramm in einer Branchenstudie vom Montag. Die Auftragsbücher seien gut gefüllt und gäben den Unternehmen mehr Sicherheit bis zum Jahresende.

Nach unten um 3,74 Prozent geht es mit dem Kurs von Nordex. Aktuell verliert der Wert des Windanlagen-Produzenten, der am vorigen Börsentag mit 24,72 Euro aus dem Handel gegangen ist, 93 Cent (3,74 Prozent). Zuletzt wird Nordex mit 23,80 Euro notiert. Das Analysehaus Warburg Research hat die Einstufung für Nordex nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 32 Euro belassen. Die Ergebnisse des ersten Halbjahrs seien stark gewesen, schrieb Analyst Arash Roshan Zamir in einer Studie vom Montag. Dem Windenergiespezialisten winke aber eine noch stärkere zweite Jahreshälfte.

Die Aktie des Netzwerkausrüsters ADVA gehört mit einer negativen Entwicklung von 1,64 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Im Vergleich zum Vortag von 8,01 Euro hat sie sich um 13 Cent auf 7,88 Euro verschlechtert.

Analysten-Report

01.08.2016 Kepler Cheuvreux hebt Qiagen auf 'Buy' - Ziel 27 Euro
Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Qiagen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 22,50 auf 27,00 Euro angehoben. Der Diagnostikspezialist habe einen Wendepunkt erreicht, schrieb Analyst Oliver Reinberg in einer Studie vom Montag. Das Geschäft dürfte im zweiten Halbjahr an Schwung gewinnen und bei den Gewinnmargen dürften wieder Fortschritte gemacht werden. Zudem agiere das Unternehmen angesichts des aufgestockten Aktienrückkaufprogramms aktionärsfreundlich./mis/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

01.08.2016 HSBC hebt Qiagen auf 'Buy' und Ziel auf 27 Euro
Die britische Investmentbank HSBC hat Qiagen nach Zahlen von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 22 auf 27 Euro angehoben. Die geschäftlichen Trends hätten sich verbessert, schrieb Analyst Jan Keppeler in einer Studie vom Montag. Er rechne nun damit, dass das organische Wachstum im kommenden Jahr auf 7 Prozent anziehe./das/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

01.08.2016 Equinet belässt RIB Software auf 'Buy' - Ziel 12 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für RIB Software nach der Analystenkonferenz zu den Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 12 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Montag./ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

01.08.2016 Equinet belässt Freenet auf 'Buy' - Ziel 36 Euro
Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Freenet vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen. Analyst Cengiz Sen rechnet in einer Studie vom Montag mit überzeugenden Ergebnissen für das zweiten Quartal, auch wenn Drillisch und United Internet hart um Marktanteile kämpften. Sen kalkuliert mit einem opertiven Ergebnis (Ebitda) von 100 Millionen Euro bei einem Umsatz von 810 Millionen Euro./ag/mis Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%