Marktbericht TecDax
TecDax positiv gestimmt - Evotec legt dramatisch zu

Nach Handelsschluss realisieren die Anteilseigner am Freitag im TecDax unwesentliche Zuwächse. Die Liste der Tops wird angeführt von Evotec, MorphoSys und ADVA.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.574 Punkten und hat damit 0,92 Prozent gewonnen. 73 Prozent der Aktien zeigen gegenwärtig eine positive und 27 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 0,96 Prozent als auch der SDax mit 1,83 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute Wirecard mit 26,25 Millionen Euro Umsatz, Telefónica mit 13,47 Millionen Euro und Nordex mit 11,52 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine des Biotechkonzerns Evotec mit 3,58 Prozent, des Biotech-Unternehmens MorphoSys mit 3,09 Prozent und des Netzwerkausrüsters ADVA mit 3,05 Prozent Anstieg. Am meisten verlieren die Anteilscheine des Bausoftwarespezialisten Nemetschek mit 2,04 Prozent, des Medizintechnikherstellers Meditec mit 1,73 Prozent und des Wechselrichter-Herstellers SMA Solar mit 1,58 Prozent Verlust.

Tops

Um 3,58 Prozent aufwärts geht es heute mit dem Kurs von Evotec. Aktuell gewinnt der Wert des Biotechunternehmens klare 13 Cent im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 3,52 Euro. Zuletzt wird Evotec mit 3,64 Euro gehandelt.

Die Aktionäre von MorphoSys können sich freuen. Bis zur Stunde erreicht der Anteilschein des Biotechnologieunternehmens den aktuellen Stand von 37,81 Euro und kann damit im Vergleich zum vorigen Schlusskurs 3,09 Prozent zulegen.

Der Wert des Glasfaserspezialisten ADVA gehört heute mit einer Steigerung von 3,05 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Vortagsstand von 8,05 Euro kann sich das Papier des Netzwerkausrüsters um klare 25 Cent auf 8,30 Euro verbessern.

Flops

Abwärts um 2,04 Prozent geht es mit dem Kurs von Nemetschek. Aktuell verliert der Wert des Software-Unternehmens, der am vorigen Börsentag mit 50,20 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,03 Euro (2,04 Prozent). Zuletzt wird Nemetschek mit 49,18 Euro notiert.

Die Aktie des Medizintechnik-Unternehmens Meditec gehört mit einem Minus von 1,73 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 33,75 Euro hat sie sich um 59 Cent auf 33,17 Euro verschlechtert.

Abwärts geht es heute mit dem Wert von SMA Solar. Bis zur Stunde verliert der Wert des Solarspezialisten klare 73 Cent und notiert mit 1,58 Prozent Minus im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 46,24 Euro. Zuletzt wird SMA Solar mit 45,51 Euro gehandelt.

Analysten-Report

17.06.2016 Citigroup senkt Ziel für Drillisch auf 42 Euro - 'Buy'
Die US-Bank Citigroup hat das Kursziel für Drillisch von 50 auf 42 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Buy" belassen. Wegen des aggressiven Preiskampfs im Mobilfunkmarkt habe er seine Schätzungen für die Serviceumsätze von Drillisch bis 2018 um 7 bis 8 Prozent gekürzt, schrieb Analyst Stephen Bechade in einer Studie vom Freitag. Der sinkende Aktienkurs biete aber zugleich wachsenden strategischen Wert, schrieb er und verwies auf ein dann mögliches Übernahmeinteresse durch Großaktionär United Internet./ck/fat

17.06.2016 Citigroup hebt United Internet auf 'Neutral' und senkt Ziel
Die US-Bank Citigroup hat die Aktie des Internet-Providers United Internet von "Sell" auf "Neutral" hochgestuft, das Kursziel aber von 40,50 auf 39,50 Euro gesenkt. Die Bewertung sei inzwischen angemessener als in den vergangenen 18 Monaten, schrieb Analyst Stephen Bechade in einer Studie vom Freitag. Daher hob er sein Anlageurteil an. Das Kursziel jedoch senkte er wegen rückläufiger Unternehmensbewertungen, vor allem bei den Beteiligungen Rocket Internet und Drillisch./ck/fat

17.06.2016 Citigroup hebt Telefonica Deutschland auf 'Buy' - Ziel 5 Euro
Die US-Bank Citigroup hat Telefonica Deutschland von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 5,00 Euro belassen. Die Kursverluste der Aktie des Mobilfunkunternehmens seit Jahresbeginn seien im Vergleich zu den Branchenkollegen dramatisch gewesen, schrieb Analyst Georgios Ierodiaconou in einer Studie vom Freitag. Mit Blick auf künftige Synergien und Umsätze seien die Aktien nun attraktiv bewertet./ck/fat

17.06.2016 Goldman belässt Xing auf 'Neutral' - Ziel 190 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Xing auf "Neutral" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Carl Hazeley in einer Branchenstudie vom Freitag./ck/ag

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%