Marktbericht TecDax
TecDax positiv gestimmt - MEDIGENE legt dramatisch zu

Die Aktionäre von TecDax-Werten verbuchen nach Börsenschluss des Donnerstags klare Zuwächse. Die Liste der Tops wird angeführt von MEDIGENE, Dräger und Pfeiffer Vacuum.

FrankfurtDer TecDax notiert derzeit bei 1.978 Punkten und hat damit 1,25 Prozent gewonnen. Sowohl der MDax mit 1,06 Prozent als auch der SDax mit 0,93 Prozent verbuchen ebenfalls Gewinne. Die größten Handelsvolumina im TecDax erzielen heute United mit 20,94 Millionen Euro Umsatz, Wirecard mit 20,89 Millionen Euro und Dialog mit 10,11 Millionen Euro.

Am meisten gewinnen die Anteilscheine MEDIGENE mit 10,58 Prozent, des Medizintechnikunternehmens Dräger mit 4,49 Prozent und des Maschinenbauers Pfeiffer Vacuum mit 3,85 Prozent Anstieg.

Tops

Der Anteilschein MEDIGENE gehört heute mit einem Plus von 10,58 Prozent zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 10,40 Euro kann sich das Papier um überragende 1,10 Euro auf 11,50 Euro verbessern. Das Analysehaus Independent Research hat das Kursziel für Medigene nach Aussagen zu geplanten neuen klinischen Studien sowie Geschäftszahlen von 9,40 auf 12,40 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Halten" belassen. Das Hauptaugenmerk liege auf der Entwicklungspipeline des Biotech-Unternehmens, schrieb Analyst Bernhard Weininger in einer Studie vom Donnerstag. Die diesbezüglichen Fortschritte und die strategische Partnerschaft mit dem US-Unternehmen Bluebird Bio sollten der Aktie weitere Impulse verleihen.

Nach oben geht es heute mit dem Wert von Dräger. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Medizin- und Sicherheitstechnikherstellers 3,99 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 88,96 Euro und macht damit deutliche 4,49 Prozent gut. Zuletzt wurde Dräger mit 92,95 Euro gehandelt.

Freude bei den Anlegern von Pfeiffer Vacuum. Bisher kann die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index klar zulegen. Zuletzt erreicht der Wert des Vakuum-Spezialisten den aktuellen Stand von 109,25 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagsstand um 3,85 Prozent verbessern. Die Commerzbank hat Pfeiffer Vacuum nach Aussagen zum Ausblick auf "Buy" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Der solide Ausblick des Vakuumpumpenspezialisten auf das erste Quartal weise in Richtung eines starken Gesamtjahres, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Donnerstag.

Flops

Die Aktie des Zahlungsspezialisten Wirecard kann sich behaupten. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 48,75 Euro bleibt der Kurs unverändert.

Im Vergleich zum gestrigen Handelsschluss von 38,94 Euro kann sich der Anteilschein der Meditec des Medizintechnik-Unternehmens nicht verbessern. Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Carl Zeiss Meditec nach einer Kapitalerhöhung und einer Telefonkonferenz auf "Buy" mit einem Kursziel von 42 Euro belassen. Er habe den Eindruck, dass eine größere Transaktion wahrscheinlich sei, schrieb Analyst Oliver Reinberg in einer Studie vom Donnerstag. Strategisch gut passen würde das Geschäft mit chirurgischen Produkten von Bausch & Lomb.

Ohne Impulse bleibt bisher der Wert der Bechtle. Gegenwärtig kann sich der Wert des Soft- und Hardware-Händlers im Vergleich zum Schlusswert von 100,90 Euro des Vortages gerade behaupten.

Analysten-Report

23.03.2017 Commerzbank belässt Pfeiffer Vacuum auf 'Buy' - Ziel 115 Euro
Die Commerzbank hat Pfeiffer Vacuum nach Aussagen zum Ausblick auf "Buy" mit einem Kursziel von 115 Euro belassen. Der solide Ausblick des Vakuumpumpenspezialisten auf das erste Quartal weise in Richtung eines starken Gesamtjahres, schrieb Analyst Adrian Pehl in einer Studie vom Donnerstag./ck/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

23.03.2017 Commerzbank belässt United Internet auf 'Buy' - Ziel 55 Euro
Die Commerzbank hat United Internet nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 55 Euro belassen. Sowohl das vierte Quartal 2016 als auch der Ausblick hätten leicht über den Erwartungen gelegen, schrieb Analystin Heike Pauls in einer Studie vom Donnerstag. Insbesondere hob sie das Ziel des Telekomunternehmens für das operative Ergebnis (Ebitda) 2018 positiv hervor. Es stimme zuversichtlich. Zwar liege es nahe an ihrer Schätzung, aber etwas über der Konsenserwartung, präzisierte Pauls./ck/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

23.03.2017 Warburg Research hebt Ziel für Jenoptik auf 21 Euro - 'Hold'
Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Jenoptik nach endgültigen Jahreszahlen und konkretisiertem Ausblick von 18,50 auf 21,00 Euro angehoben, nach der jüngsten Kursrally die Einstufung aber auf "Hold" belassen. Die Unternehmensprognosen für 2017 erschienen konservativ, schrieb Analyst Malte Schaumann in einer Studie vom Donnerstag. Der Experte hob seine Schätzung für die nachhaltige operative Marge (Ebit-Marge) an./ajx/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

23.03.2017 Oddo Seydler belässt SLM auf 'Neutral' - Ziel 38,50 Euro
Die Investmentbank Oddo Seydler hat die Einstufung für SLM Solutions auf "Neutral" mit einem Kursziel von 38,50 Euro belassen. Das Geschäftsmodell des 3D-Druckerherstellers sei auf Wachstum fokussiert - und das in einem attraktiven Marktumfeld, schrieb Analyst Thomas Effler in einer Studie vom Donnerstag. Er sehe das Unternehmen nach wie vor als potenzielles Übernahmeziel. Ein Aufschlag dafür sei allerdings auch schon im Aktienkurs eingepreist./tih/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%