Marktbericht TecDax TecDax positiv gestimmt - Nordex brach ein

Der TecDax realisierte am Donnerstag bei Ende des Parketthandels minimale Zuwächse. Die besten Kursentwicklungen zeigten Wirecard, Aixtron und Jenoptik.
Update: 15.02.2018 - 17:45 Uhr
TecDax bewegt sich seitwärts

FrankfurtDer TecDax notierte bei Ende des Parketthandels bei 2.532 Punkten und hatte damit 0,44 Prozent gewonnen. 40 Prozent der Aktien zeigten bei Börsenschluss eine positive und 60 Prozent eine negative Entwicklung. Sowohl der MDax mit 1,60 Prozent als auch der SDax mit 0,11 Prozent registrierten bei Börsenschluss ebenfalls Gewinne. Bisher erzielen im TecDax die größten Handelsvolumina Wirecard mit 70,05 Millionen Euro Umsatz, Siltronic mit 28,67 Millionen Euro und Evotec mit 21,47 Millionen Euro.

Am meisten gewannen bei Handelsende die Anteilscheine des Zahlungsabwicklers Wirecard mit 3,99 Prozent, des Halbleiterspezialisten Aixtron mit 3,25 Prozent und des Laserherstellers Jenoptik mit 2,72 Prozent Kursgewinn. Am meisten unter Druck sind die Aktien des Windrad-Herstellers Nordex mit 6,20 Prozent, des Medizin- und Sicherheitstechnikproduzenten Dräger mit 2,46 Prozent und freenet mit 1,98 Prozent Verlust.

Tops

Um 3,99 Prozent bergauf ging es bis zum Ende des Parketthandels mit dem Wirecard-Kurs. Am Ende des Handelstages gewann der Wert des Zahlungsabwicklers gute 3,76 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 94,30 Euro. Zuletzt wurde Wirecard mit 98,06 Euro gehandelt.

Die Aktie des Halbleiterherstellers Aixtron, die beim letzten Börsenschluss mit 11,85 Euro notierte, zeigte mit 3,25 Prozent Plus und einem Kurswert von 12,24 Euro eine positive Entwicklung.

Freude bei den Anlegern des Jenoptik-Anteilscheines. Beim Handelsende konnte die Aktie im Vergleich zu den anderen Werten im Index deutlich zulegen. Zuletzt erreichte der Wert des Laserherstellers den Stand von 27,94 Euro und konnte sich damit im Vergleich zum Vortag um 2,72 Prozent verbessern.

Flops

Bergab um 6,20 Prozent ging es mit dem Kurs von Nordex-Aktien. Bis zum Ende des Parketthandels verlor der Wert des Windanlagen-Herstellers, der am vorigen Börsentag mit 10,20 Euro aus dem Handel gegangen ist, 63 Cent (6,2 Prozent). Zuletzt wurde Nordex mit 9,57 Euro notiert.

Enttäuschung bei den Anlegern des Dräger-Wertpapieres. Bis zum Ende des Parketthandels fiel die Aktie des Medizin- und Sicherheitstechnikproduzenten auf den Stand von 81,30 Euro zurück und hatte sich damit im Vergleich zum Vortag um deutliche 2,46 Prozent verschlechtert.

Die Anleger des freenet-Anteilscheines konnten sich nicht freuen. Bis zum Handelsschluss gab der Wert klar nach. Zuletzt erreichte das Papier den Stand von 28,20 Euro und hatte sich damit im Vergleich zum letzten Schlusskurs um 1,98 Prozent verschlechtert.

Analysten-Report

14.02.2018 Credit Suisse belässt Siltronic auf 'Outperform' - Ziel 170 Euro
Die Schweizer Bank Credit Suisse hat Siltronic auf "Outperform" mit einem Kursziel von 170 Euro belassen. Analyst Achal Sultania setzte die Aktie des Waferherstellers in einer am Mittwoch vorliegenden Studie zudem auf die Empfehlungsliste des Hauses für Nebenwerte. Das Potenzial für deutlich steigende Waferpreise werde immer noch unterschätzt, betonte der Experte. Dazu sei die Aktie im Branchenvergleich günstig./gl/ck Datum der Analyse: 14.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.02.2018 HSBC hebt Ziel für Wirecard auf 115 Euro - 'Buy'
Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Wirecard von 100 auf 115 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der jüngste Kursrutsch biete eine gute Einstiegschance, schrieb Analyst Antonin Baudry in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die geringe Bewertung der Papiere des Zahlungsabwicklers passe nicht zum starken Umsatzwachstum. Das neue Kursziel reflektiert jetzt die Bewertung auf Basis des für 2018 von ihm erwarteten Ergebnisses./ag/zb Datum der Analyse: 14.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.02.2018 Oddo BHF belässt Pfeiffer Vacuum auf 'Buy' - Ziel 190 Euro
Die Investmentbank Oddo BHF hat Pfeiffer Vacuum vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 190 Euro belassen. Der Spezialpumpenhersteller dürfte im abgelaufenen Quartal mit einer starken Umsatzentwicklung erneut die eigene Zielspanne übertroffen haben, schrieb Analyst Veysel Taze in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Eine deutliche Margensteigerung im Vergleich zu den vorangegangenen Quartalen sei angesichts negativer Währungs- und möglicher Sondereffekte allerdings nicht in Sicht./gl/edh Datum der Analyse: 14.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

14.02.2018 UBS hebt Ziel für Sartorius auf 97 Euro - 'Neutral'
Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Sartorius von 85 auf 97 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Neutral" belassen. Das Absatzvolumen biopharmazeutischer Arzneien, die mit Einwegprozesslösungen (Single-Use-Technologien) hergestellt werden, könnte sich in den nächsten vier Jahren verdreifachen, schrieb Analyst Johnny Rowles in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Anleger berücksichtigen bereits das damit einhergehende, überdurchschnittliche Wachstum des Pharma- und Laborausrüsters./la/zb Datum der Analyse: 14.02.2018 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Weitere Analysten-Reports finden Sie im Analystencheck.

Dieser Text wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%