ProSiebenSat.1 Media-Aktie - WKN PSM777
ProSiebenSat.1 Media gewinnt 0,6 Prozent

Das Wertpapier des TV-Konzerns ProSiebenSat.1 Media gehört heute mit einem Plus von 0,6 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Aktuell wird der Wert mit 40,23 Euro gehandelt.

FrankfurtKaum spürbar bergauf geht es mit dem Kurs der ProSiebenSat.1 Media. Aktuell gewinnt der Wert des Medienkonzerns 23 Cent (0,56 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 40,00 Euro des Vortages. Zuletzt wird die ProSiebenSat.1 Media-Aktie mit 40,23 Euro gehandelt.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 vor Zahlen zum zweiten Quartal von 58 auf 54 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Analystin Laurie Davison kürzte in einer Studie vom Mittwoch ihre Gewinnschätzungen für den Medienkonzern. Sie begründete dies mit niedrigeren Annahmen für die deutschen TV-Werbeeinnahmen sowie mit der anhaltenden Schwäche im Spielebereich. Innerhalb der schwachen Branche sei der Konzern aber immer noch Spitze.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 0,56 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Die Aktie liegt auf Rang 22 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.144 Punkten (plus 1,63 Prozent). Damit entwickelt sich die ProSiebenSat.1 Media-Aktie schlechter als der Index.

Mit einem Preis von 39,98 Euro ist die Aktie am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 40,30 Euro.

Die ProSiebenSat.1 Media-Aktie liegt mit 21,1 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 50,95 Euro beträgt. Es war am 20. November 2015 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 6. Juli 2016 und beträgt 35,74 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 21,89 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 17,9 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der ProSiebenSat.1 Media-Aktie beträgt 50,95 Euro und war am 20. November 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 liegt bei 0,88 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

15.07.2016 Goldman senkt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 43,60 Euro - 'Neutral'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 von 44,00 auf 43,60 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Dies geht aus einer am Freitag veröffentlichten Studie des Instituts hervor./edh/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%