ProSiebenSat.1 Media-Aktie - WKN PSM777
ProSiebenSat.1 Media mit geringen Kursverlusten von 0,6 Prozent

Mit einem Rückgang von 0,6 Prozent gehört der Anteilschein des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media heute zu den Verlustbringern des Tages. Zuletzt wird die Aktie mit 37,24 Euro gehandelt.

FrankfurtUnbedeutend abwärts geht es mit dem Wert der ProSiebenSat.1 Media. Bis zur Stunde verliert der Anteilschein des TV-Konzerns 23 Cent (0,61 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 37,47 Euro des Vortages. Zuletzt wird der ProSiebenSat.1 Media-Anteilschein mit 37,24 Euro gehandelt.

Die Schweizer Großbank UBS hat ProSiebenSat.1 auf "Neutral" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Monatsdaten zeigten, dass die Zuschauerentwicklung im weiter dominierenden traditionellen Fernsehen unter Druck bleibe, schrieb Analyst Richard Eary in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Bei ProSiebenSat.1 liefen einige Formate und US-Shows schlechter als vor einem Jahr.

Der Wert gehört im Dax mit 0,61 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Platz zwölf im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.696 Punkten (minus 0,86 Prozent). Daher entwickelt sich die ProSiebenSat.1 Media-Aktie besser als der Index.

Am Donnerstag ist die Aktie des Medienunternehmens zum Preis von 37,48 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 37,48 Euro.

Die ProSiebenSat.1 Media-Aktie liegt mit 14,2 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 43,40 Euro beträgt. Es war am 21. Juni 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 30. November 2016 und beträgt 31,33 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 13,79 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 25,2 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der ProSiebenSat.1 Media-Aktie beträgt 50,95 Euro und war am 20. November 2015 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 liegt bei 0,88 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.06.2017 Goldman senkt Ziel für ProSiebenSat.1 auf 44,20 Euro - 'Buy'
Goldman Sachs hat das Kursziel für ProSiebenSat.1 anlässlich schwächerer Werbetrends in den USA und Europa von 45,00 auf 44,20 Euro gesenkt. Die Einstufung beließ Analystin Lisa Yang in einer Branchenstudie zu europäischen Medienunternehmen vom Montag auf "Buy". Der deutsche Fernsehmarkt sollte ihres Erachtens widerstandsfähig sein./ck/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%