ProSiebenSat.1 Media-Aktie - WKN PSM777
ProSiebenSat.1 Media mit wenig Bewegung

Ohne große Bewegung zeigt sich heute die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media . Aktuell notiert der Wert mit 37,29 Euro.

FrankfurtDie Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 Media zeigt mit einem Plus von minimalen 0,23 Prozent und einem aktuellen Kurswert von 37,29 Euro ebenfalls eine positive Entwicklung im Vergleich zum Vortagsstand von 37,20 Euro.

Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für ProSiebenSat.1 auf "Buy" mit einem Kursziel von 45 Euro belassen. Beim Medienkonzern seien weitere Übernahmen inzwischen wahrscheinlicher geworden, schrieb Analyst Christopher Johnen in einer Studie vom Donnerstag. Nach dem Kauf der Gutschein-Tochter des Erlebnisgeschenk-Anbieters Jochen Schweizer sei auch noch die Akquisition des Preisvergleichsportals idealo möglich. Aber auch Übernahmeangebote an die Minderheitsaktionäre gut laufender Beteiligungen seien denkbar.

Im Dax gehört das Wertpapier mit 0,23 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier liegt auf Position zwölf im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 12.802 Punkten (plus 0,22 Prozent). Damit entwickelt sich die ProSiebenSat.1 Media-Aktie unwesentlich besser als der Index.

Am Donnerstag ist die ProSiebenSat.1 Media-Aktie zum Preis von 37,19 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 37,33 Euro.

Die ProSiebenSat.1 Media-Aktie liegt mit 13,1 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 42,91 Euro beträgt. Es war am 23. Juni 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 30. November 2016 und beträgt 31,33 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 16,14 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 39,9 Millionen Euro gehandelt. Am 20. November 2015 wurde mit 50,95 Euro das Allzeit-Hoch der ProSiebenSat.1 Media-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 10. März 2009 liegt bei 0,88 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

21.06.2017 JPMorgan belässt ProSiebenSat.1 auf 'Neutral'
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 anlässlich des Verkaufs des Flugticket-Portalbetreibers Etraveli auf "Neutral" belassen. Der Verkaufserlös von 508 Millionen Euro entspreche weitgehend den Erwartungen, schrieb Analyst Marcus Diebel in einer Studie vom Mittwoch./edh/ajx Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%