RWE-Aktie - WKN 703712 RWE praktisch unverändert

Ohne große Bewegung zeigte sich der Wert des Energiekonzerns RWE . Der Anteilschein notierte beim Handelsende mit 17,70 Euro.
Update: 09.01.2018 - 17:45 Uhr
RWE

FrankfurtDie Aktie des Energiekonzerns RWE gehörte bei Handelsschluss mit einer negativen Entwicklung von kaum spürbaren 0,45 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Handelsschluss des Vortages von 17,78 Euro hatte sie sich um 8 Cent minimal auf 17,70 Euro verschlechtert.

Das US-Analysehaus Bernstein Research hat RWE von "Market-Perform" auf "Outperform" hochgestuft, das Kursziel aber von 23,00 auf 22,50 Euro gesenkt. Die Papiere des Energiekonzerns seien nach dem jüngsten Kursrutsch unterbewertet, schrieb Analystin Deepa Venkateswaran in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Aussicht auf robustes Dividendenwachstum werde am Markt noch nicht angemessen honoriert.

Im Dax gehörte die Aktie mit 0,45 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert lag bei Handelsschluss auf Position 25 im unteren Drittel des Index. Der Dax schloss bei 13.391 Punkten (plus 0,18 Prozent). Daher entwickelte sich die RWE-Aktie schwächer als der Index, der sich um 0,18 Prozent und 24 Punkte verbesserte.

Am Dienstag den 09.01.2018 war die RWE-Aktie zum Preis von 18,10 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch betrug 18,39 Euro.

Die RWE-Aktie lag bei Handelsschluss mit 24,1 Prozent erheblich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 23,32 Euro beträgt. Es war am 9. November 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 10. Januar 2017 und beträgt 11,61 Euro.

Auf 120,20 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 67,8 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der RWE-Aktie betrug 102,20 Euro und war am 7. Januar 2008 erreicht worden. Mit 9,13 Euro wurde das Allzeit-Tief am 29. September 2015 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

22.12.2017 JPMorgan belässt RWE auf 'Neutral' - Ziel 18,50 Euro
Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für RWE auf "Neutral" mit einem Kursziel von 18,50 Euro belassen. In der europäischen Stromerzeugerbranche zeichne sich ein verbesserter Ausblick ab, schrieb Analyst Javier Garrido in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zusammen mit der geringeren Nettoverschuldung würde das die niedrigeren Markterwartungen, die mit der jüngsten Gewinnwarnung einhergegangen seien, mittlerweile aufwiegen./kro/das Datum der Analyse: 22.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Startseite

Mehr zu: RWE-Aktie - WKN 703712 - RWE praktisch unverändert

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%