SAP-Aktie - WKN 716460
SAP fällt mit 1,3 Prozent gering

Der Anteilschein des Softwareunternehmens SAP gehört heute mit einem Rückgang von 1,3 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Zuletzt wird die Aktie mit 93,84 Euro gehandelt.

FrankfurtBergab um 1,26 Prozent geht es mit dem Kurs von SAP. Aktuell verliert der Wert des Software-Unternehmens, der am vorigen Börsentag mit 95,04 Euro aus dem Handel gegangen ist, 1,20 Euro (1,26 Prozent). Zuletzt wird der SAP-Wert mit 93,84 Euro notiert.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für SAP vor der alljährlichen Kundenkonferenz Sapphire auf "Neutral" mit einem Kursziel von 94 Euro belassen. Im Zentrum der Veranstaltung stehe erneut die Datenbank-Software S4 Hana, schrieb Analyst Michael Briest in einer Studie vom Donnerstag. Daneben gehe es aber auch darum, welche Möglichkeiten die Geschäfte mit der Mietsoftware aus dem Internet (Cloud) böten.

Im Dax gehört der Wert mit 1,26 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Das Papier liegt auf Rang 24 im unteren Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.702 Punkten (minus 0,43 Prozent). Damit entwickelt sich die SAP-Aktie schwächer als der Index.

Am Donnerstag ist die Aktie des Software-Unternehmens zum Preis von 94,45 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 94,54 Euro.

Die SAP-Aktie liegt mit 1,7 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 95,51 Euro beträgt. Es war am 10. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2016 und beträgt 64,94 Euro.

Auf 113,43 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 114,3 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der SAP-Aktie beträgt 95,51 Euro und war am 10. Mai 2017 erreicht worden. Mit 9,95 Euro wurde das Allzeit-Tief am 8. Oktober 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

26.04.2017 Goldman belässt SAP auf 'Conviction Buy List' - Ziel 110 Euro
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Aktien von SAP nach Zahlen zum ersten Quartal auf der "Conviction Buy List" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Die Resultate unterstrichen seine Kernthese, dass die Datenbanklösung S4 Hana in Fahrt komme, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer Studie vom Mittwoch. Zudem wachse das Geschäft mit Mietsoftware über das Internet (Cloud) stark./la/ag Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%