SAP-Aktie - WKN 716460: SAP mit wenig Bewegung

SAP-Aktie - WKN 716460
SAP mit wenig Bewegung

Die Aktie des Software-Unternehmens SAP zeigt wenig Änderung. Die Aktie notiert aktuell mit 82,55 Euro.

FrankfurtDer Wert des Softwareunternehmens SAP gehört mit einer positiven Entwicklung von 0,15 Prozent zu den im Prinzip unveränderten Werten des Tages. Im Vergleich zum Vortagesschlusskurs von 82,43 Euro kann sie sich unbedeutend um 12 Cent auf 82,55 Euro verbessern.

Die Baader Bank hat das Kursziel für SAP vor vorläufigen Zahlen zum vierten Quartal 2016 von 90 auf 95 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Seine Schätzungen für den Softwarekonzern lägen über den Konsenserwartungen, insbesondere für das Lizenzwachstum, schrieb Analyst Knut Woller in einer Studie vom Donnerstag. Der Bewertungsabschlag gegenüber anderen europäischen Software-Aktien dürfte sich weiter verringern.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,15 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Wert liegt auf Rang elf im Mittelfeld der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 11.576 Punkten (unverändert 0,07 Prozent). Daher entwickelt sich die SAP-Aktie stärker als der Index.

Mit einem Preis von 82,23 Euro ist die Aktie am Donnerstag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 82,64 Euro.

Die SAP-Aktie liegt mit 1,4 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 83,74 Euro beträgt. Es war am 3. Januar 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 12. Februar 2016 und beträgt 64,62 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 89,62 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 110,8 Millionen Euro gehandelt worden. Am 3. Januar 2017 wurde mit 83,74 Euro das Allzeit-Hoch der SAP-Aktie erreicht. Mit 9,95 Euro wurde das Allzeit-Tief am 8. Oktober 2002 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

04.01.2017 Barclays belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 95 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für SAP auf "Overweight" mit einem Kursziel von 95 Euro belassen. Der Softwarekonzern schlage ein neues Kapitel auf, in dem das Umsatzwachstum anziehe und sich besser vorhersagen lasse, schrieb Analyst Gerardus Vos in einer Studie vom Mittwoch. Zudem verwies der Experte auf die verbesserte Kapitaldisziplin und die steigenden Ausschüttungen. Der Fokus schwenke nun vom Lizenz- auf das Cloud-Geschäft. Auf dem Kapitalmarkttag am 9. Februar dürfte SAP die Ziele anheben. Die Bewertung spiegele die attraktiven Wachstumsaussichten noch nicht wider./ajx/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%