SAP-Aktie - WKN 716460
SAP praktisch unverändert

Die Aktie des Software-Unternehmens SAP zeigt wenig Änderung. Zuletzt wird der Wert mit 89,28 Euro gehandelt.

FrankfurtDie Aktie des Software-Unternehmens SAP gehört mit einer negativen Entwicklung von minimalen 0,18 Prozent zu den Verlierern des Tages. Im Vergleich zum Vortagsstand von 89,44 Euro hat sie sich um 16 Cent minimal auf 89,28 Euro minimal verschlechtert.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat SAP von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 90 auf 111 Euro angehoben. Die Walldorfer dürften Umsatz und Gewinne stärker steigern können, als er bislang erwartet habe, schrieb Analyst Richard Nguyen in einer Studie vom Freitag. Ab dem zweiten Halbjahr 2018 dürfte die Dynamik deutlich zunehmen. Dann dürfte der Softwarekonzern seine Ziele bis 2020 nochmals aufstocken.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,18 Prozent Minus zu den Verlustbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Position zwölf im Mittelfeld des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.021 Punkten (minus 0,32 Prozent). Daher entwickelt sich die SAP-Aktie unwesentlich stärker als der Index.

Mit einem Preis von 89,76 Euro ist die Aktie am Freitag in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 89,83 Euro.

Die SAP-Aktie liegt mit 0,3 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 89,59 Euro beträgt. Es war am 2. März 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 27. Juni 2016 und beträgt 64,94 Euro.

Auf 110,50 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 91,9 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der SAP-Aktie beträgt 89,59 Euro und war am 2. März 2017 erreicht worden. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 8. Oktober 2002 liegt bei 9,95 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

28.02.2017 Morgan Stanley belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 94 Euro
Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat die Einstufung für SAP nach einer Investorenveranstaltung auf "Overweight" mit einem Kursziel von 94 Euro belassen. Finanzchef Luka Mucic habe optimistische Töne angestimmt, schrieb Analyst Adam Wood in einer Studie vom Dienstag. Im laufenden Jahr werde wegen hoher Investitionen ins Cloud-Geschäft der Tiefpunkt bei der Profitabilität erreicht, das beschleunigte Wachstum des Softwarekonzerns dürfte aber die Aktie aufwerten./tih/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%