Siemens-Aktie - WKN 723610
Siemens gewinnt 0,9 Prozent

Mit einer Steigerung von 0,9 Prozent gehört der Anteilschein des Technologieunternehmens Siemens heute zu den Erfolgreichen des Tages. Aktuell wird der Anteilschein mit 117,45 Euro gehandelt.

FrankfurtKeine große Freude bei den Anlegern von Siemens. Bisher behauptet sich die Aktie des Technologieunternehmens im Vergleich zu den anderen Werten im Index aber zumindest. Aktuell erreicht die Aktie den Stand von 117,45 Euro und kann sich damit im Vergleich zum Vortagsstand um geringe 0,95 Prozent verbessern.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat das Kursziel für Siemens von 150 auf 140 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Buy" belassen. Analyst Alasdair Leslie senkte in einer Studie vom Dienstag seine Gewinnerwartungen etwas, um tendenziell zeitigere Investition ins Digitalgeschäft, einen Umsatzrückgang im Power & Gas-Segment im zweiten Halbjahr sowie den starken Eurokurs zu reflektieren. Kursverluste im Zuge vorübergehend sinkender Markterwartungen eröffneten aber eine gute Gelegenheit, Aktienpositionen aufzubauen.

Der Anteilschein gehört im Dax mit 0,95 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Schein liegt auf Platz sieben im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 12.269 Punkten (plus 0,49 Prozent). Daher entwickelt sich die Siemens-Aktie besser als der Index.

Am Dienstag ist die Siemens-Aktie zum Preis von 116,05 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 117,65 Euro.

Die Siemens-Aktie liegt mit 12,0 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 133,50 Euro beträgt. Es war am 4. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 25. Juli 2016 und beträgt 94,25 Euro.

Auf 141,28 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 164,8 Millionen Euro gehandelt. Das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie beträgt 133,50 Euro und war am 4. Mai 2017 erreicht worden. Mit 24,60 Euro wurde das Allzeit-Tief am 2. Oktober 1998 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

24.07.2017 Goldman senkt Ziel für Siemens auf 111 Euro - 'Sell'
Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Siemens von 112 auf 111 Euro gesenkt. Wie aus einer am Montag veröffentlichten Studie des Instituts hervorgeht, beließen die Experten die Einstufung für die Aktien des Industriekonzerns auf "Sell"./tih/la Datum der Analyse: 24.07.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%