Siemens-Aktie - WKN 723610: Siemens gewinnt 1,4 Prozent

Siemens-Aktie - WKN 723610
Siemens gewinnt 1,4 Prozent

Mit einer positiven Entwicklung von 1,4 Prozent gehört das Wertpapier des Technologieunternehmens Siemens heute zu den Hoffnungsträgern des Tages. Der Anteilschein notiert zuletzt mit 117,65 Euro.

FrankfurtNach oben geht es heute mit dem Wert von Siemens. Bis zur Stunde gewinnt der Wert des Technologieunternehmens 1,60 Euro im Vergleich zum Vortages-Schlusswert von 116,05 Euro und macht damit deutliche 1,38 Prozent gut. Zuletzt wurde die Siemens-Aktie mit 117,65 Euro gehandelt.

Die Schweizer Großbank UBS hat Siemens von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 105 auf 131 Euro angehoben. Die Aktie des Elektro- und Industriekonzerns dürfte weiter aufwerten, denn die Anstrengungen des Managements, das Konglomerat aufzuspalten, würden weiterhin unterschätzt, schrieb Analyst Markus Mittermaier in einer Studie vom Dienstag. Mittermaier hat nun die Bewertung der Siemens-Aktie von Guillermo Peigneux Lojo übernommen.

Der Wert gehört im Dax mit 1,38 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Das Papier liegt auf Position vier im oberen Drittel des Index. Der Dax liegt derzeit bei 11.587 Punkten (plus 0,2 Prozent). Daher entwickelt sich die Siemens-Aktie besser als der Index.

Am Dienstag ist die Siemens-Aktie zum Preis von 116,90 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 118,35 Euro.

Die Siemens-Aktie liegt mit 0,7 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 118,45 Euro beträgt. Es war am 3. Januar 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Februar 2016 und beträgt 79,23 Euro.

Auf 192,68 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 0,0 Millionen Euro gehandelt worden. Am 3. März 2000 wurde mit 126,16 Euro das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 2. Oktober 1998 liegt bei 24,60 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

09.01.2017 Barclays belässt Siemens auf 'Equal Weight' - Ziel 110 Euro
Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Siemens auf "Equal Weight" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Auch wenn sich die Marktstimmung für die europäische Investitionsgüterindustrie zuletzt verbessert habe, rechne er mit keiner deutlichen Umsatzerholung im vierten Quartal, schrieb Analyst James Stettler in einer Branchenstudie vom Montag. Entscheidend für die kurzfristige Kursentwicklung der Sektorwerte werde der Ausblick für das laufende Jahr sein./edh/zb Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%