Siemens-Aktie - WKN 723610
Siemens mit geringen Kursgewinnen von 0,7 Prozent

Der Wert des Technologieunternehmens Siemens gehörte mit einer positiven Entwicklung von 0,7 Prozent zu den Performance-Besten des Tages. Bei Handelsschluss notierte die Aktie mit 114,05 Euro.

FrankfurtGering nach oben ging es mit dem Kurs der Siemens-Aktie. Bis zum Ende des Parketthandels gewann der Anteilschein des Technologieunternehmens 75 Cent (0,66 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 113,30 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Siemens-Aktie mit 114,05 Euro gehandelt.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat das Kursziel für Siemens von 130 auf 128 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die großen Entwicklungsmöglichkeiten und Geschäftschancen bei Batterie-Speicherkapazitäten seien fundamental negativ für das Gaskraftwerksgeschäft des Elektrotechnikkonzerns, schrieb Analyst Andre Kukhnin in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Der Experte reduzierte deshalb seine Gewinnprognosen (EPS) für die Geschäftsjahre bis 2019

Im Dax gehörte der Wert mit 0,66 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein lag bei Börsenschluss auf Position 13 im Mittelfeld des Index. Der Dax schloss bei 13.047 Punkten (plus 0,37 Prozent). Deshalb entwickelte sich die Siemens-Aktie besser als der Index, der sich um 0,37 Prozent und 48 Punkte verbesserte.

Mit einem Preis von 113,45 Euro war die Aktie am Donnerstag den 07.12.2017 in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 114,15 Euro.

Die Siemens-Aktie lag bei Börsenschluss mit 14,6 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 133,50 Euro beträgt. Es war am 4. Mai 2017 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. August 2017 und beträgt 108,00 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 126,68 Millionen Euro. Zu diesem Zeitpunkt waren am Vortag Papiere im Wert von 204,9 Millionen Euro gehandelt worden. Das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie betrug 133,50 Euro und war am 4. Mai 2017 erreicht worden. Mit 24,60 Euro wurde das Allzeit-Tief am 2. Oktober 1998 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

06.12.2017 UBS zählt Siemens zu 'High Conviction Stock Ideas' - Bleibt 'Buy'
Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Siemens auf "Buy" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Die Aktie des Industriekonzerns zähle zu jenen Papieren, von denen sie für 2018 ganz besonders überzeugt seien, schrieben die Analysten in einer am Mittwoch vorliegenden Studie über Aktienstrategie in Europa. Siemens könne es durchaus schaffen, bis 2021 im Industrie-Geschäft eine Gewinnmarge vor Steuern und Sonderposten zwischen 13 und 15 Prozent zu erzielen./ck/tih Datum der Analyse: 06.12.2017 Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%