Siemens-Aktie - WKN 723610
Siemens praktisch unverändert

Der Wert des Technologieunternehmens Siemens zeigt wenig Änderung. Aktuell wird der Wert mit 116,40 Euro gehandelt.

FrankfurtMinimal bergauf geht es mit dem Kurs der Siemens. Aktuell gewinnt der Wert des Technologieunternehmens 45 Cent (0,39 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 115,95 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Siemens-Aktie mit 116,40 Euro gehandelt.

Die Schweizer Bank Credit Suisse hat die Einstufung für Siemens auf "Neutral" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Die Papiere des französischen Konkurrenten Schneider seien im Vergleich attraktiver bewertet, schrieb Analyst Andre Kukhnin in einer Branchenstudie zu europäischen Investitionsgüterkonzernen vom Mittwoch.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,39 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Platz sechs im oberen Drittel der Performance-Rangliste. Der Dax liegt derzeit bei 11.266 Punkten (minus 0,16 Prozent). Daher entwickelt sich die Siemens-Aktie stärker als der Index.

Mit einem Preis von 115,60 Euro ist der Anteilschein am Mittwoch in den Handel gegangen und erreichte zwischenzeitlich ein Tageshoch von 116,85 Euro.

Die Siemens-Aktie liegt mit 0,3 Prozent geringfügig unter dem 52-Wochen-Hoch, das 116,75 Euro beträgt. Es war am 13. Dezember 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 11. Februar 2016 und beträgt 79,23 Euro.

Bis um 17:45 Uhr belief sich der Umsatz mit der Aktie auf 158,58 Millionen Euro. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 190,4 Millionen Euro gehandelt. Am 3. März 2000 wurde mit 126,16 Euro das Allzeit-Hoch der Siemens-Aktie erreicht. Das Allzeit-Tief seit dem Börsengang am 2. Oktober 1998 liegt bei 24,60 Euro.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

13.12.2016 Barclays hebt Ziel für Siemens auf 110 Euro - 'Equal Weight'
Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Siemens von 100 auf 110 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. Angesichts der in diesem Jahr überdurchschnittlichen Kursentwicklung des europäischen Investitionsgütersektors müsse sich das Wachstum nun auch einstellen, um die Bewertungen für 2017 und 2018 zu stützen, schrieb Analyst James Stettler in einer Branchenstudie vom Dienstag. Das Aufwärtspotenzial der Siemens-Aktie sei begrenzt./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%