Vonovia-Aktie - WKN A1ML7J: Vonovia legt 0,7 Prozent zu

Vonovia-Aktie - WKN A1ML7J
Vonovia legt 0,7 Prozent zu

Mit einem Anstieg von 0,7 Prozent gehört die Aktie des Immobilienkonzerns Vonovia heute zu den Performance-Besten des Tages. Die Aktie notiert zuletzt mit 30,97 Euro.

FrankfurtUnmerklich bergauf geht es mit dem Kurs der Vonovia. Aktuell gewinnt der Wert des Immobilienunternehmens 20 Cent (0,65 Prozent) im Vergleich zum Schlusswert von 30,77 Euro des Vortages. Zuletzt wird die Vonovia-Aktie mit 30,97 Euro gehandelt.

Das Analysehaus Jefferies hat Vonovia mit "Hold" und einem Kursziel von 32 Euro in die Bewertung aufgenommen. Die Aktienkurse im deutschen Wohnimmobiliensektor seien seit den höchsten Bewertungen im August deutlich gefallen, während die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum steige und die Preisdynamik sich beschleunige, schrieb Analyst Thomas Rothäusler in einer am Montag veröffentlichten Branchenstudie. Vonovia könnte allerdings für das benötigte externe Wachstum zu viel bezahlen, gab der Experte zu Bedenken.

Die Aktie gehört im Dax mit 0,65 Prozent Plus zu den Gewinnbringern des Tages. Der Anteilschein liegt auf Position eins an der Spitze des Index. Der Dax liegt derzeit bei 10.576 Punkten (minus 1,15 Prozent). Damit entwickelt sich die Vonovia-Aktie besser als der Index.

Am Montag ist die Vonovia-Aktie zum Preis von 30,60 Euro in den Handel gestartet. Das Tageshoch beträgt 31,01 Euro.

Die Vonovia-Aktie liegt mit 16,3 Prozent deutlich unter dem 52-Wochen-Hoch, das 37,00 Euro beträgt. Es war am 15. August 2016 erreicht worden. Das 52-Wochen-Tief stammt vom 20. Januar 2016 und beträgt 24,92 Euro.

Auf 25,24 Millionen Euro Umsatz kam die Aktie bis um 17:45 Uhr. Am vorausgehenden Handelstag wurden zur gleichen Zeit Papiere im Wert von 18,9 Millionen Euro gehandelt. Am 15. August 2016 wurde mit 37,00 Euro das Allzeit-Hoch der Vonovia-Aktie erreicht. Mit 16,24 Euro wurde das Allzeit-Tief am 11. Juli 2013 erreicht.

Analystenkommentare (via dpa-AFX)

22.11.2016 Lampe senkt Ziel für Vonovia auf 41 Euro - 'Kaufen'
Das Düsseldorfer Bankhaus Lampe hat das Kursziel für Vonovia von 43 auf 41 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Grund für das neue Ziel seien die jüngst gestiegenen Zinsen, schrieb Analyst Georg Kanders in einer Studie vom Dienstag. Der Wohnimmobilienkonzern profitiere aber vom Mangel an erschwinglichem Wohnraum in Deutschlands Ballungszentren, weshalb er seine Kaufempfehlung bekräftige./ajx/tih Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Dieser Börsenbericht wurde automatisiert mit Textomatic-Software unter Einbeziehung unveränderter Inhalte des Analystencheck erstellt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%