Handelsblatt

Carsten Herz arbeitet seit August 2013 als Korrespondent im Londoner Büro des Handelsblatts. Er berichtet über britische und auch die größten irischen Unternehmen. Er hat 1999 beim Handelsblatt im Frankfurter Büro angefangen und über zehn Jahre lang als Fachredakteur die Entwicklung der weltweiten Automobilindustrie publizistisch verfolgt. Seit August 2013 ist er als Korrespondent in London.

Der 1965 geborene Westfale arbeitete zuvor für den deutschen Dienst der Nachrichtenagentur Associated Press, deren Wirtschaftsressort er am Ende leitete. Sein journalistisches Handwerk lernte der Redakteur, der in Berlin studierte, bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, bei der er ein Volontariat absolvierte.  Herz ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaHeld für den Moment

„Whatever it takes“: Vor zwei Jahren kündigte Mario Draghi an, den Euro zu retten. Damit veränderte der EZB-Chef die globale Finanzwelt. Wie lange hält der Frieden? Mehr…

Handelsblatt ePaper