Handelsblatt

Geboren am 20. März 1966 in Würzburg (dort, wo das Handelsblatt leider noch immer keine Korrespondenten hat).
Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Würzburg – Stadtsparkasse Ochsenfurt, die mittlerweile mit drei anderen Instituten zur Sparkasse Mainfranken fusioniert ist. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Uni Würzburg.
Bisherige journalistische Stationen: Main-Post, Volontariat bei der Stiftung Warentest, Redaktion Finanztest in Berlin,
seit 1999 beim Handelsblatt, zuerst in Düsseldorf, seit Anfang 2000 in Frankfurt, Schwerpunkt: Märkte, Aktien, Börsengänge. Berichtet nun im Ressort Unternehmen & Märkte über die Automobilbranche.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaIn der Franken-Falle

Der Drogerie-Milliardär Erwin Müller hat sich mit der Schweizer Währung verspekuliert. Ihm drohen dreistellige Millionenverluste. Der Unternehmer ist nur das prominenteste Opfer der drastischen Franken-Aufwertung. Mehr…

Handelsblatt ePaper