Handelsblatt

Volontariat bei einer deutschen Nachrichtenagentur. Anschließend dort internationale Korrespondentin, zuständig für die IT- und Telekommunikationsbranche. Später vier Jahre Ressortleiterin.

Wechsel zur Verlagsgruppe Handelsblatt, dort zunächst Redakteurin beim „Wirtschaftsmagazin DM/Euro", dann drei Jahre stellvertretende Chefin vom Dienst.
Danach Teamleiterin des Monatsmagazins „Karriere", nebenbei Leitung diverser Online-Projekte und Redakteurin von „Handelsblatt Perspektiven“.
Seit 2010 Redakteurin des „Karriere“-Ressorts, verantwortlich für die wöchentlichen Karriere-Seiten im Handelsblatt und die Koordination und Produktion der diversen Handelsblatt-Magazine rund um das Thema "Beruf und Karriere".

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaEin Drama in unzähligen Akten

Manager beklagen häufig, der Staat reguliere Unternehmen zu stark. Doch der wahre Feind sitzt im Innern - in Form von Mails, Meetings oder Compliance. Jetzt nehmen die Konzerne den Kampf gegen die eigene Bürokratie auf. Mehr…

Handelsblatt ePaper