Handelsblatt

Studium der Kulturwissenschaften und Geschichte an der Berliner Humboldt-Uni. Journalistenschule.

Autor für „Bild“, „taz“, „Berliner Morgenpost“, „Kieler Nachrichten“, „Bonner Generalanzeiger“ und „Nürnberger Nachrichten“.

Später Reporter und Redakteur bei Deutsche Welle TV, dann Parlamentskorrespondent für das FAZ-Businessradio der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ in Berlin. Wechsel zur „Netzeitung“; dort zunächst Redakteur und Parlamentsreporter, dann Politikchef. Zuletzt: Nachrichtenredakteur bei „Focus Online“. Seit 2008 beim Handelsblatt; seit 2012 politischer Korrespondent für Handelsblatt Online im Hauptstadtbüro.

Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaDas Milliardengrab

Gut 30 Milliarden Euro haben deutsche Anleger in geschlossene Schiffsfonds investiert. Doch mittlerweile sind 450 Fonds pleite und zehn Milliarden Euro verbrannt. Das einstige Prestigemodell des grauen Kapitalmarkts ist... Mehr…

Handelsblatt ePaper