Handelsblatt

    Dietmar Neuerer

    Dietmar Neuerer

    Handelsblatt Online
    Reporter Politik

    Es hat einige Zeit gedauert, bis ich im Journalismus Fuß gefasst habe. Nach Realschule und Ausbildung zum Bürokaufmann, Zivildienst, Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg und Studium der Geschichte und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin zog es mich zum Fernsehen der Deutschen Welle. Nach einem kurzen Zwischenstopp bei der Journalistenschule, ging es weiter beim Nachrichtenradio, später mit Online-Journalismus bei der Netzeitung, bei Focus Online und schließlich beim Handelsblatt.

    Im Hauptstadtbüro beobachte ich die täglichen Wendungen in der Bundespolitik. In den vielen Jahren habe ich einiges erlebt, etwa den Terrorangriff auf die USA am 11. September 2001 – quasi live beim Radio.

    In solchen Momenten denke ich oft an den früheren „Tagesthemen“-Moderator Hanns Joachim Friedrichs, der in einem lesenswerten „Spiegel“-Interview viel Wahres über unseren Job gesagt hat. Vor allem, worauf es in erster Linie ankommen sollte: „Distanz halten, sich nicht gemein machen mit einer Sache, auch nicht mit einer guten, nicht in öffentliche Betroffenheit versinken, im Umgang mit Katastrophen cool bleiben, ohne kalt zu sein.“

    Links:

    Lesenswerter Politik-Blog: http://www.sprengsatz.de/

    Medien-News: http://www.turi2.de/

    Hilfen für die investigative Recherche: http://www.investigativerecherche.de/ressourcen/

    Sie erreichen Dietmar Neuerer unter