Handelsbaltt

Wirtschaft, Handel & Finanzen DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien (deutsch)

Eckert & Ziegler: Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien
Kommentieren
  • dpa

Gesamtvolumen des Aktienrückkaufs soll^

DGAP-Ad-hoc: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG /

Schlagwort(e): Aktienrückkauf

Eckert & Ziegler: Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien

16.04.2018 / 14:12 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Eckert & Ziegler: Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien

Berlin, den 16.04.2018 - Der Vorstand der Eckert & Ziegler AG hat heute auf

Basis der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 3. Juni 2015

zum Erwerb eigener Aktien beschlossen, ein öffentliches Kaufangebot zum

Erwerb von bis zu 125.000 Aktien der Eckert & Ziegler AG durchzuführen. Das

Gesamtvolumen des Aktienrückkaufs soll (einschließlich Erwerbsnebenkosten)

bis zu 5 Mio. EUR betragen. Der Preis je Aktie, der Angebotszeitraum sowie

die weiteren Einzelheiten des Aktienrückkaufprogramms werden vom Vorstand am

dritten Börsentag vor der Veröffentlichung des öffentlichen

Aktienrückkaufangebots festgelegt und im Wege der ad-hoc Mitteilung bekannt

gegeben werden. Die weiteren Einzelheiten zum geplanten Aktienrückkauf sind

in der Angebotsunterlage zum öffentlichen Aktienrückkaufangebot enthalten,

die auf der Website des Unternehmens unter www.ezag.de und im elektronischen

Bundesanzeiger demnächst veröffentlicht werden und zum Download bereitstehen

wird.

Wichtige Information:

Diese Veröffentlichung stellt keine Aufforderung zum Verkauf von Aktien der

Eckert & Ziegler AG dar. Die endgültigen Bestimmungen des Angebots und damit

im Zusammenhang stehende Bedingungen werden in der Angebotsunterlage

enthalten sein. Den Aktionären der Eckert & Ziegler AG wird empfohlen, die

Angebotsunterlage nach Veröffentlichung sorgfältig zu lesen, da sie

bedeutsame Informationen enthält.

Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen:

Eckert & Ziegler AG, Karolin Riehle, Investor Relations

Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin

Tel.: +49 (0) 30 / 94 10 84-138, karolin.riehle@ezag.de, www.ezag.de

---------------------------------------------------------------------------

16.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Eckert & Ziegler Strahlenund Medizintechnik AG

Robert-Rössle-Str.10

13125 Berlin

Deutschland

Telefon: 49 30 941084-138

Fax: 49 30 941084-112

E-Mail: karolin.riehle@ezag.de

Internet: www.ezag.de

ISIN: DE0005659700

WKN: 565970

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

674827 16.04.2018 CET/CEST

°

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Partnerseiten

0 Kommentare zu "Wirtschaft, Handel & Finanzen: DGAP-Adhoc: Eckert & Ziegler: Öffentliches Kaufangebot zum Erwerb eigener Aktien (deutsch)"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%