Handelsblatt

_

Economy, Business & Finance: DFL: Adidas stellt weiter Bundesliga-Spielball

Der Sportartikelhersteller Adidas wird auch in Zukunft den offiziellen Spielball für die Fußball-Bundesliga und die 2. Liga stellen. Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag mitteilte, wurde der 2014 auslaufende Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2017/2018 verlängert. Vorausgegangen sei seit Mai 2013 ein "offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Ausschreibungsverfahren" durch die DFL Sports Enterprises. Mit dem Adidas-Ball wird seit der Saison 2010/11 gespielt, derzeit mit dem "Torfabrik 4".

Anzeige
Quelle: dpa
Schon abends die Zeitung von morgen lesen.
TitelthemaKampf ums Kapital

Nach dem Börsenstart von Alibaba erfasst der Hype jetzt auch Deutschland. Die Emission von Scout24 dürfte 750 Millionen Euro erlösen. Weitere 50 Platzierungen werden dieses Jahr in Europa noch erwartet. Mehr…

Handelsblatt ePaper