Eishockey DEL
Ex-Profi Brüggemann wird Profi-Schiedsrichter

Der ehemalige Nationalspieler Lars Brüggemann kehrt als Schiedsrichter auf das Eis zurück. Ab dem 1. Januar wird Brüggemann dritter Profi-Schiedsrichter in der DEL.
  • 0

Der ehemalige Nationalspieler Lars Brüggemann wird ab dem 1. Januar dritter Profi-Schiedsrichter in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der 34-Jährige absolvierte in seiner aktiven Karriere für insgesamt acht Klubs rund 450 DEL-Spiele und nahm an zwei WM-Turnieren sowie an den Olympischen Spielen 1998 in Nagano teil. Der auch international tätige Sauerländer leitete in der vergangenen Saison erstmals Begegnungen der DEL als Unparteiischer. Nach Beendigung seiner Spieler-Laufbahn 2007 begann Brüggemann seine Karriere als Schiedsrichter und wurde bereits nach seinem ersten Jahr als Referee im Landesverband in den Kreis der DEB-Schiedsrichter berufen. Dabei musste auch Brüggemann den "steinigen Weg" beschreiten und leitete in seinem ersten Jahr zunächst Nachwuchsspiele, danach folgten Einsätze in der Oberliga und der 2. Bundesliga.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%