Eishockey NHL
Chara macht Boston-Sieg zur Chefsache

Die Boston Bruins haben in der NHL beim 7:0 gegen die Carolina Hurricanes einen weiteren Kantersieg gelandet. Die Los Angeles Kings unterlagen den Dallas Stars mit 1:2.
  • 0

Die Boston Bruins haben ihre Ambitionen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL eindrucksvoll untermauert. In eigener Halle fegte das Team des deutschen Nationalverteidigers Dennis Seidenberg die Carolina Hurricanes mit 7:0 vom Eis und kletterte auf Position zwei in der Eastern Conference. Bereits am vergangenen Dienstag hatten die Bruins einen 6:0-Kantersieg über die Ottawa Senators gelandet.Kapitän Zdeno Chara wurde vor 17.565 Zuschauern zur zentralen Figur. Der 33 Jahre alte Slowake erzielte mit den Treffern zum 2:0, 3:0 und 7:0 seinen ersten Hattrick in der NHL. Dennis Seidenberg sammelte mit seiner Vorlage zum 6:0 seinen 18. Saison-Assist. Für die Los Angeles Kings bleibt der Kampf um den Play-off-Einzug indes eine Zitterpartie. Der Klub von Marco Sturm unterlag bei den Dallas Stars 1:2 und kassierte die achte Niederlage in den vergangenen zehn Spielen. Den Siegtreffer für die Texaner markierte Jamie Langenbrunner in seinem 1000. NHL-Spiel. Sein Jubiläumsspiel schloss auch Patrick Marleau würdig ab: Der Stürmer der San Jose Sharks traf beim 4:2-Erfolg bei den Phoenix Coyotes. Langenbrunner und Marleau waren die Spieler Nummer 259 und 260, die die 1000-Spiele-Schallmauer in der NHL durchbrachen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%