Handelsblatt

_

Eishockey NHL: Stanley-Cup-Sieger L.A. weiter in der Krise

Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings steckt in der NHL weiter in der Krise. Das 2:3 bei den Detroit Red Wings war für den Titelverteidiger die siebte Niederlage im zehnten Spiel.

Die Los Angeles Kings verlieren erneut Quelle: SID
Die Los Angeles Kings verlieren erneut Quelle: SID

Detroit (Michigan/USA) (SID) - (SID) - Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings steckt in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL weiter in der Krise. Das 2:3 bei den Detroit Red Wings war für den Titelverteidiger die siebte Niederlage im zehnten Spiel. Mit acht Punkten sind die Kalifornier im Westen derzeit Vorletzter und konnten am Sonntag noch ganz ans Ende der Tabelle abrutschen. Jonathan Ericsson besiegelte die Niederlage der Kings mit seinem Treffer fünf Sekunden vor dem Ende.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Megadeals mit Kickern: Das irre Wettrüsten der reichen Fußballklubs

Das irre Wettrüsten der reichen Fußballklubs

Ob James bei Real, Suarez in Barcelona oder Reus in Dortmund: Die Preise für gute Fußballer schießen rasant in die Höhe. Der Kampf um Topkicker ist ein Millionenspektakel. Und macht sogar Spaß, wenn Konkurrenten leiden.

Mitspielen und gewinnen: Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Das Bundesliga-Tippspiel – nun auch mobil!

Die Sommerpause ist vorbei, in der zweiten Bundesliga rollt ab Freitag endlich wieder der Ball. Im kostenlosen Handelsblatt-Tippspiel gibt es wieder attraktive Preise zu gewinnen. Auch mobil kann man jetzt mitmachen!

Die 20 teuersten Spieler aller Zeiten: James entert die Riege der Rekordtransfers

James entert die Riege der Rekordtransfers

Mit 80 Millionen Euro ist James Rodríguez nun einer der teuersten Spieler aller Zeiten. Durch die Transferexplosionen der letzten Jahre muss er sich in den Top Ten jedoch noch einigen Konkurrenten geschlagen geben.