Handelsblatt

_

Eishockey NHL: Stanley-Cup-Sieger L.A. weiter in der Krise

Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings steckt in der NHL weiter in der Krise. Das 2:3 bei den Detroit Red Wings war für den Titelverteidiger die siebte Niederlage im zehnten Spiel.

Die Los Angeles Kings verlieren erneut Quelle: SID
Die Los Angeles Kings verlieren erneut Quelle: SID

Detroit (Michigan/USA) (SID) - (SID) - Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings steckt in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL weiter in der Krise. Das 2:3 bei den Detroit Red Wings war für den Titelverteidiger die siebte Niederlage im zehnten Spiel. Mit acht Punkten sind die Kalifornier im Westen derzeit Vorletzter und konnten am Sonntag noch ganz ans Ende der Tabelle abrutschen. Jonathan Ericsson besiegelte die Niederlage der Kings mit seinem Treffer fünf Sekunden vor dem Ende.

Anzeige
Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Reise durch Fußball-Deutschland: Vom Glücksgas-Stadion in die Keine-Sorgen-Arena

Vom Glücksgas-Stadion in die Keine-Sorgen-Arena

Namenssponsoring erfreut sich im Sport großer Beliebtheit: Während in Freiburg das Stadion erst jetzt einen Sponsorennamen erhält, ist dies andernorts bereits gang und gäbe. Die werbenden Stadionnamen.

Bestmarke knapp verfehlt: Wann die meisten Tore in der Champions League fielen

Wann die meisten Tore in der Champions League fielen

Die Fans in den Stadien Europas durften so häufig jubeln wie lange nicht mehr. 59 Treffer fielen am 3. Spieltag der Champions League. Nur an einem Spieltag fielen noch mehr Treffer.

Champions League: BVB triumphiert in Istanbul

BVB triumphiert in Istanbul

Der BVB bleibt sich treu. In der Bundesliga läuft nicht zusammen. Doch in der Champions League feiern die Dortmunder die nächste Gala – gegen Galatasaray Istanbul. Die Türken kamen mächtig unter die Räder.