Handelsblatt

_

Fechten Weltcup: Ex-Weltmeister Limbach mit Podestplatz in Madrid

Ex-Weltmeister Nicolas Limbach (Dormagen) hat beim Säbel-Weltcup in Madrid trotz eines Infekts mit Platz drei einen erfolgreichen Einstand in die Saison gefeiert.

Nicolas Limbach belegt in Madrid Platz drei Quelle: SID
Nicolas Limbach belegt in Madrid Platz drei Quelle: SID

Madrid (SID) - Ex-Weltmeister Nicolas Limbach (Dormagen) hat beim Säbel-Weltcup in Madrid trotz eines Infekts mit Platz drei einen erfolgreichen Einstand in die Saison gefeiert. Der Olympia-Fünfte verlor im Einzelwettbewerb am Samstag erst im Halbfinale gegen den Russen Wenjamin Reschetnikow 12:15.

Anzeige

Im Viertelfinale hatte sich der 27 Jahre alte Weltmeister von 2009 gegen seinen Dormagener Mannschaftskollegen Max Hartung knapp mit 15:14 durchgesetzt. Hartung belegte in der Abschlusswertung den achten Rang. Das gute deutsche Ergebnis komplettierte der Tauberbischofsheimer Björn Hübner auf Platz 14.

In der Mannschaftentscheidung am Sonntag verpassten die Säbelfechter das Podest nur knapp. Ohne den erkrankten Limbach verloren Hartung, Hübner, Matyas Szabo und Benedikt Wagner (beide Dormagen) das Gefecht um Platz drei 38:45 gegen Rumänien. Nach Siegen gegen Hong Kong (45:23) und den Olympiadritten Italien (45:41) hatte es gegen den späteren Sieger Ungarn eine 33:45-Niederlage gegeben.

Quelle: SID

  • Die aktuellen Top-Themen
Bundesligaspiel gegen Frankfurt: Hannover 96 auf dem Weg zum Klassenerhalt

Hannover 96 auf dem Weg zum Klassenerhalt

Hannover 96 legt nach: Im vorverlegten Freitagsspiel siegte die Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt und schürt damit die Hoffnung auf den Verbleib in der Bundesliga. Patzer gab es allerdings auf beiden Seiten.

Fisch und Feuer: Randale überschatten griechisches Pokal-Halbfinale

Randale überschatten griechisches Pokal-Halbfinale

Beim griechischen Pokal-Halbfinale wurde zwar auch Fußball gespielt, doch überschattet wurde die Partie von schweren Tumulten auf und neben dem Rasen. Zum Einsatz kamen bei den Hooligans Fackeln und kiloweise Fisch.

Bundesliga-Tabellenrechner: Wer spielt europäisch, wer steigt ab?

Wer spielt europäisch, wer steigt ab?

Die Meisterschaft ist entschieden, doch der Kampf um die europäischen Plätze und gegen den Abstieg bleibt spannend. Tippen Sie die restlichen Bundesliga-Partien und sehen Sie, auf welchem Platz Ihr Team landet!