Aktien im Fokus

_

Börsenchronik: Sky - einmal Hölle und zurück

Sky hat gute Chancen, die Bundesliga-Rechte zu behalten. Die Aktie schießt nach oben. Doch von einstigen Höchstkursen ist der Bezahlsender nach wie vor weit entfernt. Die Achterbahnfahrt der Sky-Aktie - eine Chronik.

Bild 3 von 21

Zwei Jahre später verschmilzt Premiere mit DF1. Neuer Name: Premiere World. Die Probleme aber sind die alten: Allen Anstrengungen zum Trotz schafft es der Pay-TV-Sender nicht, sich aus den roten Zahlen zu befreien. Im Gegenteil. 2001 beläuft sich das Minus auf fast eine Milliarde Euro – ein Desaster für die Kirch-Gruppe, die im Jahr darauf Insolvenz anmelden muss.

Bild: ap