Neuemissionen

_

Fruchtsafthersteller: Capri-Sonne erwägt einen Börsengang

Eine der berühmtesten deutschen Fruchtsaftmarken könnte schon bald an die Börse gehen. Capri-Sonne sucht derzeit einen neuen Investor, danach will Gründer Hans-Peter Wild sein Lebenswerk vergolden.

Bald auch ein Einkauf von Aktionären: Capri-Sonne strebt aufs Parkett. Quelle: dpa
Bald auch ein Einkauf von Aktionären: Capri-Sonne strebt aufs Parkett. Quelle: dpa

FrankfurtCapri-Sonne erwägt einen Börsengang. Die Marke sei ein sehr guter Kandidat für einen solchen Schritt, sagte Hans-Peter Wild, dessen Wild-Gruppe die Fruchtsaftgetränke produziert und vermarktet, dem "Mannheimer Morgen" laut Vorabbericht vom Mittwoch. Zudem plane er, einen Investor ins Boot zu holen.

Anzeige

2012 hatte Wild der Zeitung zufolge das Geschäft rund um Capri-Sonne in der Holding Arios gebündelt, die in Zug in der Schweiz sitzt. Zu Arios gehören etwa der Anlagenbauer Indag, der die Maschinen zur Produktion des Trinkbeutels herstellt, und die Gesellschaft Sirius, die für das noch junge Geschäft mit Discountern zuständig ist. Die neue Struktur solle das Geschäft für potenzielle Partner attraktiv machen. Der 1941 geborene Wild lote die Zukunftsoptionen für sein Imperium aus, da sich kein Nachfolger in der Familie finde.

In die Aromensparte Wild Flavors, ein weiteres Standbein der Wild-Gruppe, war 2010 der Finanzinvestor KKR eingestiegen.

Ratgeber Geldanlage

Die beste Strategie für das eigene Vermögen: Der Ratgeber von Handelsblatt Online erklärt Grundlagen, Chancen und Risiken von Investments in Aktien, Fonds, Anleihen, Zertifikaten und Zinskonten. Anleger erfahren, wie sie die passenden Produkte auswählen und unkalkulierbare Risiken vermeiden. Mehr…

  • Depot-Contest
  • ANZEIGE
Depot-Contest : Wer am meisten aus Geld macht

Wer am meisten aus Geld macht

Welcher Vermögensverwalter ist der beste? Finden Sie es heraus: Wir lassen 21 Profis beim DAB-Depot-Contest gegeneinander antreten.

ANZEIGE
  • Tagesgeld-Vergleich

    Top-Kondtionen für Tagesgeld, inklusive Gebühren, Einlagensicherung und Abgeltungsteuer.

  • Festgeld-Vergleich

    Der Rechner sucht die höchsten Zinsen für Festgeld für jede Laufzeit und Höhe des Anlagebetrages.

  • Girokonten-Rechner

    Kosten für das Konto ermitteln, inklusive Entgelte für Kreditkarten sowie Dispo- und Guthabenzinsen.

  • Rendite-Rechner

    Der Zins entspricht nicht immer der Rendite. Welche Erträge Anlagen tatsächlich bringen.

  • Ratenkredit-Vergleich

    Die besten Angebote für Ratenkredite vergleichen. Für verschiedenen Bonitätsstufen.

  • Ratgeber Geldanlage

    Die beste Strategie für Ihr Vermögen: Grundlagen, Chancen und Risiken verschiedener Investments.

  • Rendite-Risiko-Radar

    Die Renditen für Aktienindizes, Rohstoffe oder Rentenindizes nach Zeiträumen berechnen.

  • Sparbrief-Rechner

    Die interessantesten Offerten für Sparbriefe mit einer Laufzeit zwischen einem und zehn Jahren.

  • Depot

    Erstellen Sie ein virtuelles Depot, mit dem Sie Ihre Strategie testen und Kursentwicklungen verfolgen.

  • Alle Rechner und Tools

    Übersichtsseite aller Rechner, Vergleiche und Tools für Finanzen, Immobilien, Jobs und vieles mehr.

  • Weitere Tools anzeigen