15 Millionen Investmentsparer: Fondsbranche: Ampeln stehen auf Grün

15 Millionen Investmentsparer
Fondsbranche: Ampeln stehen auf Grün

Investmentfonds sind wieder beliebt. Anlässe zur Hoffnung seien der erwartete Aufschwung und die verbesserten gesetzlichen Rahmenbedingungen.

HB FRANKFURT/M. „Die Ampeln stehen auf Grün“, sagte der Vorstandssprecher des Bundesverbands Investment und Asset Management (BVI), Axel-Günter Benkner, am Dienstag in Frankfurt. Im vergangenen Jahr stieg das gesamte Fondsvermögen in Deutschland auf einen neuen Rekordwert von 954 Mrd. Euro. Die Zahl der Investmentsparer schätzt der Verband auf 15 Mill..

Nach deutlichen Rückgängen in zwei aufeinander folgenden Jahren stiegen die Netto-Zuflüsse der Publikumsfonds 2003 um 16 Prozent auf knapp 32 Mrd. Euro. Vorn lagen dabei die offenen Immobilienfonds und Rentenfonds. Investitionen in Aktienfonds waren trotz der freundlichen Entwicklung an den Börsen rückläufig, sollen aber 2004 nach der Prognose des BVI wieder steigen. Institutionelle Anleger wie zum Beispiel Versicherungen hielten sich eher zurück, die Nachfrage nach Spezialfonds sank daher zum fünften Mal in Folge.

Benkner rechnet damit, dass Anleger in Deutschland ab März auch in so genannte Hedge Fonds, eine riskante, aber auch flexible Anlageform, investieren können. Die Auflage solcher Fonds ist seit dem Jahresanfang durch das Investment-Modernisierungsgesetz möglich, derzeit läuft die Vorbereitungsphase. „Das Marktpotenzial in Deutschland ist schwer einzuschätzen“, meinte der Verbandschef. Es sei davon abhängig, welche Rendite Anleger mit Hedge Fonds tatsächlich erzielten.

Seite 1:

Fondsbranche: Ampeln stehen auf Grün

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%