ABN Amro
Index für Immobilien-Investments

ABN Amro hat erstmals ein Open-End-Zertifikat auf den German-Property-Index emittiert (ISIN NL0000602910/ WKN ABN42C).

Der Index bietet einen interessanten Ansatz für Immobilien-Investments: Im Vergleich zu anderen Indices werden auch Immobiliengesellschaften einbezogen, die ihren Sitz im Ausland haben, aber überwiegend am deutschen Markt aktiv sind. Deshalb sind neben Unternehmen wie IVG, Deutsche Wohnen oder Colonia Real Estate auch die österreichische Conwert, die schweizer Züblin Holding, die britische Hansteen oder die australische Rubikon im Portfolio enthalten.

Ähnlich international ausgerichtet ist das Zertifikat auf den ABN Amro-Solar-Energy-Index (ISIN NL0000603421/ WKN ABN43J). Zusätzlich zu deutschen Branchengrößen sind drei US-Unternehmen mit von der Partie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%