Aktienfonds
Sichere Erträge mit Titeln aus dem Dax

Investoren setzen auf den Dax. Trotz der Skepsis vieler Marktteilnehmer zählt der Leitindex wieder zu den beliebtesten Anlagezielen weltweit. Verwalter von deutschen Aktienfonds erwirtschaften positive Erträge. Wie Anleger vom neuen Optimismus profitieren können.
  • 0

FRANKFURT. Die deutschen Aktienfonds liefern wieder vergleichsweise stabile Renditen. Der Dax konnte im Jahresverlauf um maximal knapp 60 Prozent zulegen. Inklusive der Kurskorrekturen im Jahresverlauf steht der bekannteste deutsche Aktienindex aktuell mit knapp acht Prozent Wertzuwachs im Plus. Und so erwirtschafteten auch die Vermögensverwalter der fünf besten deutschen Aktienfonds in den vergangenen zwölf Monaten positive Erträge. Im Durchschnitt allerdings kommen alle 77 Deutschland-Aktienfonds auf einen Zwölf-Monats-Verlust von minus 0,33 Prozent.

Ganz oben in der Renditeauswertung von Feri Euro-Rating Services steht mit 21 Prozent Wertentwicklung der FPM-Stockpicker-Germany-All-Cap-Fonds. Trotz der hohen Rendite bewerten die Feri-Experten das Produkt mit der Note "D", dem zweitschlechtesten Rating. Ein Grund dafür ist die stark schwankende Wertentwicklung. - Im Jahr 2008 verloren die Anteilseigner des Fonds rund 50 Prozent ihres Kapitals, die Volatilität des Fonds liegt bei 30 Prozent.

Für die Anlagestrategie verantwortlich ist Martin Wirth, Vorstandschef von Frankfurt Performance Management (FPM). Er glaubt an künftig weiter steigende Kurse: "Die Kursentwicklung der letzten, üblicherweise durchwachsenen Monate, spricht für eine Fortsetzung des positiven Trends", schreibt Wirth in einem aktuellen Kommentar. Die Frage sei nun eher, welche Annahmen über die Zukunft in den höheren Kursen bereits enthalten sind. "Wir gehen davon aus, dass die Aktienkurse erst einmal auf ein Aufholen der Realitäten warten werden."

Trotz der Skepsis vieler Marktexperten zählt der deutsche Leitindex für private und institutionelle Investoren wieder zu den beliebtesten Anlagezielen weltweit. "Wir verzeichnen seit Januar 2009 Nettomittelzuflüsse von 370 Mio. Euro", sagt Tim Albrecht, der Manager des DWS-Deutschland-Fonds. Das frische Geld für sein Produkt stammt vor allem von ausländischen Anlegern, die gemeinsam mit allen anderen Anteilseignern auf Ein-Jahressicht rund zwölf Prozent Rendite einstreichen können. Im vergangenen September gewann der Fonds knapp fünf Prozent an Wert hinzu und steht in der Hitliste nun auf Platz fünf.

Seite 1:

Sichere Erträge mit Titeln aus dem Dax

Seite 2:

Kommentare zu " Aktienfonds: Sichere Erträge mit Titeln aus dem Dax"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%