Alpha-Zertifikat mit monatlicher Höchststandssicherung
Auch bei Trendumkehr positive Renditen erzielen

Die Société Générale bietet erstmals ein Alpha-Zertifikat mit monatlicher Höchststandssicherung an: das Best of Alpha-Zertifikat (WKN SG2NK7). Im Fokus steht dabei die Performancedifferenz zwischen dem Dow Jones Euro Stoxx Select Dividend 30 Index und dem Dax.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Alpha-Produkten sorgt der Höchststandsmechanismus dafür, dass Anleger auch dann positive Renditen erzielen können, wenn sich der Trend später einmal umkehren sollte.

Durch die eingebaute Kapitalgarantie sind Anleger zudem für den Fall abgesichert, dass der europäische Dividendenindex den deutschen Leitindex während der rund zweieinhalbjährigen Laufzeit kein einziges Mal schlagen kann und es somit zu einem negativen Alpha kommt.

Die Zeichnungsfrist für das Zertifikat läuft noch bis zum 4. Mai.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%