Anlagemöglichkeiten
Deutsche Bank bietet Outperformance-Zertifikat auf den Dax

Outperformance-Zertifikate gab es bisher nur auf dividendenstarke Titel. Die Dividende wurde dazu verwendet, um die notwendigen Optionen zu erwerben. Nun bietet die Deutsche Bank ein Anlageprodukt an mit dem es es erstmals möglich, mit einem Outperformance-Zertifikat auf den Dax zu setzen.

HB FRANKFURT. Mit dem Outperformance Zertifikat auf den Dax (WKN: DB5 519) mit einem Bestimmungsstand von 5.000 Punkten kann ein Anleger ab einem Dax-Stand von 5.000 Punkten überproportional an weiteren Steigerungen des deutschen Leitindex partizipieren.

Ein Beispiel verdeutlicht die Wirkungsweise des Zertifikats: Angenommen, der DAX® steht beim Kauf des Zertifikats bei 4.850 Punkten und der Preis desOutperformance Zertifikats beträgt 52 Euro. Steigt der Dax bis zum Laufzeitende des Zertifikats um 2.000 auf 6.850 Punkte, dann würde der Index um 41,2 Prozent zulegen.

Der Kurs des Outperformance Zertifikats würde im selben Zeitraum um 49,5 Prozent steigen, da ab einem Dax-Stand von 5.000 Punkten mit 150 Prozent an jeder Steigerung des Dax partizipiert wird. Dieses zusätzliche Renditepotenzial wird durch die Prämie möglich, die der Anleger beim Kauf des Zertifikats bezahlt. Die Prämie bewirkt auch, dass das Outperformance Zertifikat bei einem gleich bleibenden oder rückläufigen Dax schlechter abschneidet als ein Direktinvestment in den Dax.

Fällt der Dax beispielsweise von 4.850 auf 2.850 Punkte, dann verliert ein Anleger mit dem Direktinvestment in den Dax 41,2 Prozent. Das Zertifikat würde aufgrund der Prämie 45,2 Prozent nachgeben. Das Outperformance Zertifikat mit einem Bestimmungsstand von 5.000 Punkten kann für Anleger, die die Erwartung haben, dass der Dax deutlich ansteigt, so dass die Überwindung der 5.000er-Marke für einen zusätzlichen Impuls sorgt, ein interessantes Produkt sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%