Ausgeklügelte Absicherungsstrategien
Mischfonds mit hohem Aktienanteil liegen vorn

Die Zwölf-Monats-Bilanz des Fonds mit dem langen Namen HWB Umbrella Fund LRII - HWB Portfolio Plus sieht gut aus: Mit einem Wertzuwachs von 26,22 Prozent erzielte er das beste Ergebnis unter 272 als flexibel kategorisierten Mischfonds (siehe Tabelle).

HAMBURG. HWB steht für die Initialen des Trierer Vermögensverwalters Hans Brand, -Wilhelm für dessen Kunden der Fonds vor drei Jahren bei der Landesbank Rheinland-Pfalz International (LRI) in Luxemburg aufgelegt wurde. Mittlerweile kann aber jeder Anleger in den Fonds einsteigen.

Die gute Performance erklärt Brand mit der Titelauswahl und dem grundsätzlich hohen Engagement in Aktien, das er in schwachen Marktphasen mit Indexkontrakten - beispielsweise auf den Dax oder den Schweizer Leitindex SMI - absichert. Mitte Juni nutzte der LRI-Berater jedoch die günstigen Kaufgelegenheiten und fuhr die Aktienquote wieder auf 95 Prozent hoch.

Brand bevorzugt junge, solide Wachstumswerte, möglichst mit einer Monopolstellung. Außerdem müssen die Firmen eine gesunde Bilanz über fünf Jahre präsentieren, und der Umsatz sowie der Nettoertrag müssen in den vorangegangenen drei Jahren stetig um mindestens zehn Prozent gewachsen sein. "Solche Firmen kaufen wir weltweit und tauschen sie konsequent gegen die großen Unternehmen im Portfolio aus", so Brand. Die drei aktuell größten Beteiligungen sind der Versicherungskonzern Gerling, die Modeschmuckkette Bijou Brigitte und das Immobilienunternehmen GAG.

Seite 1:

Mischfonds mit hohem Aktienanteil liegen vorn

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%