Ausländer kauft Gebäude für mehr als 500 Mill. Euro
Grundwert-Fonds macht erneut Kasse

Der Grundwert-Fonds, ein offener Immobilienfonds der Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds, steht erneut vor dem Verkauf eines großen Immobilienpakets. Das Portfolio soll einen Wert von mehr als einer halben Mrd. Euro haben und bei einem ausländischen Investor platziert worden sein, erfuhr das Handelsblatt aus Immobilienkreisen.

DÜSSELFORF. Ein Degi-Sprecher gab auf Anfrage keine Stellungnahme dazu ab, verwies aber auf eine heute stattfindende Presekonferenz. Transaktionen in dieser Größenordnung sind zurzeit ungewöhnlich, denn die Bereitschaft der Banken, Deals mit mehr als 300 Mill. Euro zu finanzieren, ist wegen der Kreditkrise gering.

Dies ist der zweite Großverkauf der Degi in diesem Jahr. Kürzlich schloss sie den etwa 2,7 Mrd. Euro schwere Mega-Deal des Grundwert-Fonds mit dem Whitehall-Fonds der US-Investmentbank Goldman Sachs ab. Das Geschäft war noch vor der seit Juni herrschenden Kreditkrise eingefädelt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%