Barclays Bank
Edelmetall-Anleihe

Bis zum 17. Februar läuft die Zeichnungsfrist für die Edelmetall-Anleihe der Barclays Bank (WKN BC0A9H / ISIN DE000BC0A9H4). Mit der Anleihe partizipieren Anleger zu 100 Prozent an den durchschnittlichen Kurssteigerungen des GSCI Precious Metal ER Index - damit an den Wertentwicklungen von Silber und Gold.

Schutz vor Preisschwankungen während der sechsjährigen Laufzeit bietet eine vierteljährliche Durchschnittsbildung. Hierbei wird alle drei Monate der aktuelle Wert des Index festgestellt. Der Wert bei Fälligkeit errechnet sich aus den 24 Durchschnittswerten.

Sollte der Index bei Fälligkeit unter seinem Wert am Feststellungstag liegen, greift der Kapitalschutz: Anleger bekommen 100 Prozent des eingesetzten Kapitals zurück.

Das Papier wird an der Frankfurter Börse gehandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%