Fonds + ETF
Börse Düsseldorf startet Handel mit geschlossenen Fonds

Die Börse Düsseldorf hat über die Plattform Gefox erstmals den Handel mit geschlossenen Investmentfonds aufgenommen. Käufer und Verkäufer können ab sofort online ihre individuellen Verkaufsangebote einstellen beziehungsweise ihre Gebote darauf abgeben, teilte die Börse am Montag mit.

dpa-afx DüSSELDORF. Die Börse Düsseldorf hat über die Plattform Gefox erstmals den Handel mit geschlossenen Investmentfonds aufgenommen. Käufer und Verkäufer können ab sofort online ihre individuellen Verkaufsangebote einstellen beziehungsweise ihre Gebote darauf abgeben, teilte die Börse am Montag mit. Dazu müssen sie sich zuvor für die Handelsteilnahme registrieren lassen. Zum Handel zugelassen sind derzeit drei geschlossene Fonds.

Wichtiger Bestandteil der Gefox ist eine regelmäßige Analyse des Investitionsobjektes durch ein neutrales Analystenhaus. Gelistete Fonds müssen die Handel- und Übertragbarkeit der Fondsanteile gewährleisten. Käufer und Verkäufer erhielten Chancengleichheit beim Informationsstand und mehr Sicherheit bei der Preisfindung. Wichtig sei, dass der Preis allein auf Basis von Angebot und Nachfrage zustande komme, erklärte Börsenvorstand Dirk Eberskirch. (Internet: www.gefox.de) /ls/DP/fs

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%