BWK sieht bei Versicherungen Potenzial, Gerling mag Telekom- und Tech-Werte
Aktien bringen AS-Fonds voran

Hohe Aktienquoten bringen Gewinn. Das gilt auch für die ursprünglich zu Altersvorsorgezwecken aufgelegten AS-Fonds - zumindest in der jüngeren Vergangenheit. Spitzenreiter in dieser Produktgruppe ist mit einem Zwölfmonats-Plus von 34,21  % der BWK-Dynamik-AS der Baden-Württembergischen Kapitalanlagegesellschaft (BWK).

HB/vwd FRANKFURT/M. Fondsmanager und BWK-Geschäftsführer Hans-Dieter Lauer hatte die Aktienquote im vergangenen Jahr auf die maximal erlaubten 75  % des Fondsvermögens erhöht und damit von der Hausse profitiert. Er bevorzugte Titel aus den Branchen Versicherungen, Technologie und Banken sowie konjunktursensible Werte. Zu den Aktien mit der besten Performance zählten Allianz, Siemens, Deutsche Bank, Lufthansa, MAN und Deutsche Post.

Auch Simon Grabe, Fondsmanager des mit 33,27  % zweitplatzierten Gerling AS, hielt die Aktienquote zwischen 70 und 75  %. Seine stärksten Titel stammten ebenfalls aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Technologie und den konjunktursensiblen Bereichen.

„Die beiden Fonds haben in den zwölf Monaten ganz ordentlich abgeschnitten. Doch reinrassige Aktienfonds sind in einer Aufwärtsbewegung stärker“, sagt Gerd Bennewirtz, unabhängiger Fondsberater aus Korschenbroich. Und während der vorangegangenen Abwärtsbewegung hätten die aktuellen Spitzenreiter mehr verloren als von Anlegern erhofft.

Seite 1:

Aktien bringen AS-Fonds voran

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%