Fonds + ETF
Commerzbank: Neue Discount-Zertifikate

Neue Discount-Zertifikate PlusPro sowie Classic gibt es von der Commerzbank. Die Volumina betragen jeweils 250 000 Stück. Die Valutierung erfolgt am 29. Juli.

Die Commerzbank hat am 26. Juli 2004 neue Discount-Zertifikate PlusPro emittiert - auf Allianz, BASF, BMW, Continental, Deutsche Bank, Deutsche Post, EON, Epcos, HypoVereinsbank, Infineon, Lufthansa, MLP, Münchener Rück, Nokia, Koninklijke Philips Electronics, RWE, SAP, Schering, Siemens, Thyssen Krupp, Tui und Volkswagen mit einem Volumen von jeweils bis zu 250 000 Stück. Die Zertifikate laufen bis zum 29. März, 24. Juni und 23. September 2005.

Weiterhin hat die Commerzbank neue Discount-Zertifikate Classic auf Allianz, Deutsche Bank, Deutsche Post, Infineon, Lufthansa, Münchener Rück, Siemens, Thyssen Krupp, Volkswagen, Aegon, ING Groep, Koninklijke Philips Electronics, AXA und EADS mit einem Volumen von jeweils bis zu 250 000 Stück begeben. Diese Zertifikate haben Laufzeiten bis zum 23. September und 16. Dezember 2005 sowie bis zum 14. Dezember 2006.

Die Valutierung der Zertifikate, die an der EUWAX sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden, erfolgt am 29. Juli 2004.

Weitere Informationen unter: http://www.discountzertifikate.commerzbank.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%