Fonds + ETF
Commerzbank: Neues Best-End-Zertifikat

Anleger können vom 1. bis zum 25. März ein neues Best-End-Zertifikat der Commerzbank zeichnen. Emissionstag ist der 26. März. Das Zertifikat kostet 50 Euro zuzüglich Ausgabeaufschlag.

Die Papiere haben eine Laufzeit von fünf Jahren und werden am 6. April 2009 fällig. Der Index-Korb setzt sich aus dem Dow Jones Eurostoxx 50, S&P 500 und TOPIX zusammen.

Am Fälligkeitstag zahlt die Emittentin dem Anleger 90 Prozent des höchsten während der Laufzeit erreichten monatlichen Durchschnittswertes des Best-End Indexkorbes, ausgedrückt in Euro.

Bei dem Best-End Zertifikat profitiert der Anleger von einmal erreichten Höchstständen - selbst wenn die Kurse später wieder nach unten tendieren.

Weitere Informationen: www.zertifikate.commerzbank.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%