Fonds + ETF
Dekabank: Weber scheidet aus; Oelrich übernimmt kommissarisch Vorstandsvorsitz

Axel Weber wird zum Ende der heutigen Hauptversammlung der Dekabank aus dem Amt des Vorsitzenden des Vorstandes ausscheiden. Dieser Regelung habe der Verwaltungsrat der Bank in seiner heutigen Sitzung zugestimmt, teilte die Dekabank am Donnerstag in Frankfurt mit.

dpa-afx FRANKFURT. Axel Weber wird zum Ende der heutigen Hauptversammlung der Dekabank aus dem Amt des Vorsitzenden des Vorstandes ausscheiden. Dieser Regelung habe der Verwaltungsrat der Bank in seiner heutigen Sitzung zugestimmt, teilte die Dekabank am Donnerstag in Frankfurt mit.

Bis zur Bestellung eines neuen Vorsitzenden des Vorstandes werde ab sofort Fritz Oelrich, Mitglied des Vorstandes der Dekabank, kommissarisch die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden wahrnehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%