Deutsche Bank
Diskont-Zertifikat auf Stada

Die Deutsche Bank hat ein Diskont-Zertifikat auf die Aktie von Stada (ISIN DE000DB1AGK7 / WKN DB1AGK) aufgelegt.

Für Anleger, die zukünftig moderate Kursbewegungen der Stada-Aktie in beide Richtungen oder auch stagnierende Kurse erwarten, bietet das Diskont-Zertifikat eine interessante Anlagemöglichkeit. Diese Form des Investments ermöglicht die Partizipation an der Kursentwicklung der Aktie mit einem Rabatt von mehr als 16 Prozent und bietet einen gewissen Risikopuffer bei gleichzeitiger Beschränkung der Gewinnchancen durch einen Höchstbetrag von 35 Euro.

Das im MDax gelistete Pharmaunternehmen ist seit 1975 im Generikageschäft aktiv. In Deutschland liegt es zurzeit hinter Novartis/Hexal und Ratiopharm an dritter Stelle.

Im ersten Quartal 2006 hat Stada Umsatz und Gewinn deutlich steigern können. Bei einem Umsatz von 299,6 Millionen Euro ist ein operatives Ergebnis von 38,2 Millionen Euro geblieben - ein Plus von 32 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%