Discountzertifikate
Effekt mit Vola

In hektischen Börsenzeiten gehört diese Strategie zum Standardrepertoire fortgeschrittener Anleger. Profis sprechen von Vola short und meinen damit einen einfachen Deal: Sie verkaufen etwas, für das sie einen besonders guten Preis erzielen können. Via Discountzertifikat können auch Privatanleger von diesem Effekt profitieren.

Grundgedanke dabei: Wenn es an den Börsen heiß hergeht, ist die sogenannte Volatilität hoch. Gemeint sind damit die Kursausschläge von Aktien. So bedeutet etwa eine Volatilität von 36 Prozent bei der MAN-Aktie, dass die Anteile des Maschinenbauers in einem bestimmten Zeitraum um 36 Prozent steigen oder fallen können. Da sich diese Annahme auf die Zukunft bezieht, ist nicht von einer historischen, sondern von einer impliziten Volatilität die Rede.

Zweiter Schritt: Nun kommen Optionen ins Spiel. Die Volatilität ist eine zentrale Stellschraube bei der Berechnung der Optionspreise. Je höher die Vola, desto teurer die Option. Grund: Kräftige Kursschwankungen des Basiswerts (der Aktie) erhöhen die Chance, dass die Option am Ende ihrer Laufzeit einen Wert bekommt, also die Spekulation aufgeht.

Dritter Schritt: Die Option bestimmt nun den Kurs des Discountzertifikats. In einem solchen Rabattpapier stecken der Kurs der Basisaktie und der Erlös aus einer verkauften Option. Je teurer die Option, desto größer ist der Erlös dafür - und desto billiger ist das Discountzertifikat. Beispiel: Die MAN-Aktie kostet 96 Euro, die dazu verkaufte Option bringt einen Erlös von 26 Euro - womit das Zertifikat bei 70 Euro steht.

Discounts spielen ihre Vorteile vor allem dann aus, wenn die Volatilität zurückgeht, also die Kursschwankungen an den Börsen abflauen. In diesem Fall bringen Discounts bis Jahresende selbst dann an die zehn Prozent, wenn die MAN-Aktie auf der Stelle tritt. Sollte es im Zuge der aktuellen Börsenturbulenzen noch einmal zu heftigen Schwankungen und damit zu hohen Vola-Spitzen kommen, bieten Discounts besonders günstige Einstiegskurse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%