Dividenden-Zertifikate von Sal. Oppenheim
Verbriefte Ausschüttungen aus Aktien

Sal. Oppenheim bietet Privatanlegern erstmals so genannte Dividenden-Zertifikate auf Dax-Unternehmen an. Damit erhalten Anleger das Recht auf Auszahlung in Höhe der tatsächlich gezahlten Dividende. Sal. Oppenheim löst mit dieser Struktur die Dividendenphantasie vom Kursrisiko der Aktien.

Der Preis der Zertifikate entspricht bei Emission den diskontierten Dividendenschätzungen während der gut dreijährigen Laufzeit. Die Gewinnchancen der Anleger basieren auf der Einschätzung, dass die Unternehmen in den nächsten Jahren Dividenden ausschütten, die ihre heutige Erwartung übertreffen.

Mit BMW, Commerzbank, Lufthansa, MAN und Metro halten diese Woche gleich fünf Dax-Unternehmen ihre Hauptversammlungen ab und werden die Dividendensaison 2006 auf Rekordniveau hieven: Bis Anfang Juni dürfen sich Aktionäre über insgesamt 21,3 Milliarden Euro Dividendenzahlungen freuen.

Die Dividenden-Zertifikate haben eine Laufzeit bis zum 21. August 2009 und sind an den Börsen Frankfurt (Smart Trading) und Stuttgart (EUWAX) zugelassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%